Themen

Betrachtet man die Trends der NET-Metrix-Profile-Studie 1-2009 zur Online-Nutzung der teilnehmenden Websites zeigen sämtliche Websites Steigerungen im Bereich von 15% – 39% gegenüber dem Vorjahresvergleich. Die zum Vergleich benutzten Zahlen beziehen sich auf das 4. Quartal 2008 im Vergleich mit dem 4. Quartal 2007.

Vergleicht man die Zahlen der ausgewerteten Websites der NET-Metrix-Profile-Studie mit den Zahlen aus Google Adplanner sind in den Trends enorme Diskrepanzen sichtbar.

bluewin.ch

statistik_2009_06_bluewin

Obwohl der Trend von Google Adplanner bei bluewin.ch deutlich nach unten zeigt, weist NET-Metrix eine Zunahme von 15% (4. Quartal 2008 vs. 4. Quartal 2007) aus. Bei der Auswertung des Geschlechtes zeigen beide Statistiken ähnliche Aussagen, 54% Männeranteil bei Google Adplanner zu 53% bei NET-Metrix. Höher ist die Diskrepanz beim Altersmix, Google Adplanner sieht 25% bei den bis 35jährigen (zu 33% bei NET-Metrix), 51% bei den bis 55jährigen (zu 44%) und 23% bei den älteren Benutzern (zu 23%).

bluewin.chMännerFrauen0- 34
Jahre
35 – 55
Jahre
55 Jahre
und älter
Google Adplanner54%46%25%51%23%
NET-Metrix53%47%33%44%23%

Die Abweichungen sind nur in der Altersgruppenteilung stark abweichend.

search.ch

statistik_2009_06_search

Auch der Trend von search.ch zeigt im Google Adplanner deutlich nach unten, im NET-Metrix-Vergleich spricht man aber von einer Zunahme von 27% (4. Quartal 2008 vs. 4. Quartal 2007).

20min.ch

statistik_2009_06_20min

Der Trend bei 20min.ch ist gemäss Google Adplanner leicht abnehmend, NET-Metrix weist eine Zunahme von 39% aus (4. Quartal 2008 vs. 4. Quartal 2007). Ebenfalls abweichend sind die Angaben zum Geschlecht, sieht Google Adplanner eine Geschlechtsteilung von 68% Nutzer zu 32% Nuterzinnen vor,  sind es bei NET-Metrix 58% Nutzer und 42% Nutzerinnen. Bei der Altersgruppeunterteilung sieht Google Adplanner 38% bis 0 – 34 Jahren, 43% von 35 – 54 Jahren und 19% ältere Nutzer, NET-Metrix meint es wären  51% bis 0 – 34 Jahren, 35% von 35 – 54 Jahren und 14% ältere Nutzer.

20min.chMännerFrauen0- 34
Jahre
35 – 55
Jahre
55 Jahre
und älter
Google Adplanner68%32%38%43%19%
NET-Metrix58%42%51%35%14%

Die Daten weichen stark von einander ab.

sf.tv

statistik_2009_06_sf

Die Website des Schweizer Fernsehens, sf.tv, zeigt in Google Adplanner eine mehr oder weniger ausgeglichene Besucherzahl, im NET-Metrix Vergleich beträgt die Zunahme aber rund 36% (4. Quartal 2008 vs. 4. Quartal 2007).

blick.ch

statistik_2009_06_blick

Auch der Trend der Schweizer Boulevardzeitung Blick, blick.ch, ist eher abnehmend, im NET-Metrix-Vergleich dürfte aber die Zunahme bei 26% liegen. Die Altersgruppe der Nutzer wird ebenfalls anderst gewertet, Google Adplanner rechnet mit einer Altersverteilugn von 32% in der Kategorie bis 34 Jahren, 44% bis 55 Jahre und 24% über 55 Jahre, NET-Metrix meint, dass es 45% bis 34 Jahren, 36% bis 55 Jahre und 19% über 55 Jahre sind. Das Verhältnis Männer vs. Frauen verhält sich mit 72% Männer bei Google Adplanner zu 66% bei NET-Metrix.

blick.chMännerFrauen0- 34
Jahre
35 – 55
Jahre
55 Jahre
und älter
Google Adplanner72%28%32%44%24%
NET-Metrix66%34%45%36%19%

Die Daten sind stark unterschiedlich.

Google Adplanner tendenziell eher negativ

Glaubt man den Statistiken von Google Adplanner, müsste man davon ausgehen, dass sämtliche gemessenen Websites einen negativen Besuchertrend aufweisen, schenkt man aber den NET-Metrix Erhebungen Aufmerksamkeit, wäre der Trend überall steigend.

Datenerhebung

Gemäss Informationstext in der Google Adplanner Hilfe stammen die Erhebungsdaten aus unterschiedlichen Quellen und werden mit einem Algorithmus erhoben:

Google Ad Planner combines information from a variety of sources, such as aggregated Google search data, opt-in anonymous Google Analytics data, opt-in external consumer panel data, and other third-party market research. The data is aggregated over millions of users and powered by computer algorithms; it doesn’t contain personally-identifiable information. In addition, Google Ad Planner only shows results for sites that receive a significant amount of traffic, and enforces minimum thresholds for inclusion in the tool.

Die Daten von NET-Matrix werden über einen Script erhoben. Die genaue Auswertungsmethode konnte ich aber der Website nicht entnehmen.

Fazit

Welcher von beiden Statistiken vertraut soll, möchte ich nicht beurteilen, sicherlich kann aber abschliessend behauptet werden, dass für die Planung von Online Marketing Kampagnen möglichst viele Statistiken verglichen werden sollten.

Autor: Thomas Hutter 1678 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren