Themen

Zur Zeit macht ein neues Gerücht die Runde, dass die Freundesliste eine Eindringmöglichkeit für Hacker bietet. Beim durchstöbern der eigenen Freundesliste kann es vorkommen, dass man sich selber als Freund sieht. Dieses Fehlverhalten ist offensichtlich ein Bug in Facebook, es geht davon aber keine Gefahr für Benutzer aus.

Die herumgeisternde Falschmeldung lautet:

… found…. Hacker in door in our friends list!….We are now listed as friends of ourselves! You need to delete yourself from your friends list to close the door to hackers. To do this … Go to Account, go to edit friends, there search for your name on the list and click …the X to get your name removed.

Wenn man versucht, sein eigenes Profil aus der Freundesliste zu löschen, schlägt der Löschversuch fehl, beim Aktualisieren der Anzeige wird das eigene Profilbild wieder angezeigt.

via allfacebook.com

Autor: Thomas Hutter 1703 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren