Facebook: vereinfachte Erlaubnisanfrage bei Applikationen

pin it
Share

Wie Facebook im Blog schreibt, sind die im letzten Monat angekündigten vereinfachten Erlaubnisanfragen bei Applikationen aktiviert worden.

Öffentliche Informationen als Basis

Applikationen haben grundsätzlich Zugriff auf die öffentlichen Informationen von jedem Benutzer. Die öffentlichen Informationen beinhalten:

  • Name
  • Profilbild
  • Geschlecht
  • Netzwerk

Erweiterte Daten nur nach Anfrage

Für alle weiteren Daten (die teilweise zur Funktion einer Applikation notwendig sind) muss die Applikation explizit bei der Installation (einmalig) für den Zugriff eine  Berechtigung anfragen.

JibJab (eCard-Dienst) benötigt zum Beispiel den Zugriff auf Fotos, die entsprechende  Berechtigungsanfrage sieht wie folgt aus:

Kontrolle von Datenfreigabe und eingesetzten Applikationen

Auf welche Informationen eine Applikation zugreifen darf, kann in der Privatsphäre-Einstellungen überprüft werden. Welche Applikationen installiert sind, bzw. Daten verwenden dürfen, kann in den Anwendungseinstellungen überprüft werden.

Autor: Thomas Hutter (1266 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

Hello. Add your message here.
15% Rabatt auf die Tickets der AllFacebook Marketing Conference am 10.11.14 >>> Rabattcode HUTTERAFMC <<< Jetzt profitieren!