Themen

Still und heimlich hat Facebook die Ads transparenter gestaltet. Die Facebook Ads wurden mit einer zusätzlichen Linie unterhalb des Titels ergänzt, neu wird die Ziel-URL dargestellt. Da bei Facebook Ads mehrere Ziele (interne Links auf Facebook Seiten, Facebook Apps, Facebook Events oder externe Links zu einer Drittwebsite). Bis vor kurzem wusste man nicht, wo man landet, wenn man eine Ad-Anzeige anklickt.

Neue Facebook Ads mit Ziel-URL

Neue Facebook Ads mit Ziel-URL

Allerdings scheinen noch nicht alle laufenden Ads umgestellt zu sein, beim Beispiel oben sind die drei Ads auf der linken Seite bereits mit dem Link ergänzt, die Anzeige ganz rechts verweist ebenfalls auf eine Drittwebsite, wird aber noch nicht mit der Ziel-URL ergänzt.

Ob die URL-Anzeige auch bei Anzeigen die Dinge auf Facebook bewerben anzeigt, kann ich im Moment nicht sagen, bis jetzt ist mir keine entsprechende Werbeanzeige untergekommen.

Die erweiterte Anzeigenfunktionalität ist mit Sicherheit ein Schritt in die richtige Richtung, bei Google AdWords wurde diese Funktion schon vor langer Zeit eingeführt und dürfte einen wesentlichen Teil zum Erfolg beitragen.

Autor: Thomas Hutter 1294 Posts
Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
15% Rabatt auf die Tickets der AllFacebook Marketing Conference am 10.11.14 >>> Rabattcode HUTTERAFMC <<< Jetzt profitieren!
Hello. Add your message here.