Themen

Wie allfacebook.com berichtet, testet Facebook zur Zeit einen SPAM-Filter für Facebook Seiten. Allerdings kann zur Zeit keine Aussage gemacht werden, ob es sich um einen automatischen oder einen manuellen Spam-Filter handelt. Auf einigen Seiten ist neben den normalen Filtermöglichkeiten ein neuer Eintrag SPAM ersichtlich, allerdings bisher ohne Inhalt, Grund dafür könnte sein, dass nur neue Pinnwandeinträge gefilter werden oder nur manuell als SPAM markierte Inhalte in die Spalte verschoben werden.

Beispiel der SPAM-Filterung (Quelle: allfacebook.com)

Beispiel der SPAM-Filterung (Quelle: allfacebook.com)

Wie allfacebook.com im Artikel mutmasst, könnte eine ähnliche Funktionalität wie beispielsweise Askimet bei Blogs implementiert werden. Allerdings zeigt dieser weitere Schritt in Richtung SPAM-Bekämpfung, dass Facebook die Probleme vieler Seitenadministratoren ernst nimmt und nach Lösungen sucht.

Tipps zum effizienten Umgang mit SPAM auf Facebook Seiten finden Sie hier: “Facebook: Kampf dem SPAM – neue Möglichkeiten für Seiten-Administratoren

Anmerkung:
Die neue Option ist bislang auf keiner der von mir verwalteten Facebook Seiten sichtbar.

Autor: Thomas Hutter 1675 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren