Facebook: Groups vereinfacht den Informationsaustausch

pin it
Share

Eine der “grossen” Neuerungen welche heute von Facebook vorgestellt wurde, ist die Überarbeitung von “Groups”. Facebook vereinfacht mit Groups den Austausch von Informationen. Eines der grössten Probleme innerhalb von Facebook ist das Teilen von Informationen im Kontext zu den Empfängern, bzw. die “Feinselektion” der Empfänger ist sehr mühsam und war bis jetzt nur über die Freundesliste möglich. Viele Freunde fühlen sich durch nicht für sie bestimmte Informationen belästigt, bzw. nimmt der Informationsüberfluss laufend zu. Mit Facebook “Groups” kann dieser Missstand umgangen werden.

Alte Gruppen-Funktion neu aufgefrischt

Facebook Groups

Facebook Groups

Die Funktion “Gruppen” besteht schon lange auf Facebook. Allerdings wurden mit der Auffrischung auch neue Funktionalitäten integriert. Neu ist einerseits, dass bei neu erstellte Gruppen die Inhalte automatisch nur für die hinzugefügten Mitglieder ersichtlich sind, anderseits die erweiterten E-Mail-Funktionalitäten (E-Mail an die Gruppe senden) und die erweiterte Chat-Funktionalität. Mit dem Gruppen-Chat kann nicht wie bisher 1:1 sondern innerhalb der Gruppe gechattet werden.

Grundsätzlich konnte Facebook Groups bereits in der Vergangenheit auf bestimmte Personen eingeschränkt werden. Die Bedienung wurde allerdings vereinfacht und die Übersichtlichkeit und die Funktionalität erhöht.

Informationen zu Facebook Gruppen

Autor: Thomas Hutter (1228 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

NEU: Wöchentlicher Facebook Marketing Newsletter Jetzt registrieren!
Hello. Add your message here.