Facebook: Facebook bringt Facebook Deals für Places

pin it
Share

Deals heisst die neue Funktion im Zusammenspiel mit Facebook Places. Deals ermöglichen Betreiber von Facebook Places Seiten neue Möglichkeiten im Marketing und dürfte Facebook helfen, Facebook Places zu etablieren. Der neue Dienst ist für Unternehmen kostenlos.

Facebook Deals

Facebook Deals

Hier der Live-Mitschnitt von Emily White (Facebook) mit der Erklärung zu Facebook Deals:

Hier das offizielle Video von Facebook mit einem “How To” zu Facebook Deals:

Facebook Deals "How To"

Facebook Deals "How To"

4 Deal-Kategorien

Facebook Deals ist in vier Kategorien unterteilt:

Individueller Deal
Der individuelle Deal belohnt individuelle Kunden durch ein Check-In. Ein Anwendungsbeispiel wäre ein Rabatt auf einen Einkauf, ein Give-Away, etc.

Friend Deal

Ein Friend Deal belohnt Kundengruppen durch gemeinsames Check-In. Dieser Deal-Typ entspricht dem Forsquare-Prinzip “super Swarm”, beispielsweise müssen 10 Freunde gemeinsam an einem Facebook Place einchecken, damit der Deal zustande kommt.

Loyality Deal

Der Loyality Deal ersetzt die Treue-Karte, dh. Facebook Nutzer werden nach einer bestimmten Menge von Check-Ins belohnt, beispielsweise jeder 10. Besuch.

Charity-Deal

Der Charity-Deal ist der “sozialste” Deal im Angebot. Eine Firma offeriert für jedes Check-In eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation.

Erste Deals

Gemäss einem Bericht von allfacebook.com hat Facebook bei der heutigen offiziellen Vorstellung von Facebook Deals auch gleich einige erste Beispiele für die Einsatzmöglichkeiten aufgezeigt. Die signifikanteste Aktion dürfte Gap anbieten, Gap offeriert 10’000 Paar Jeans den ersten 10’000 Benutzern, welche sich beim Gap Facebook Place einchecken.

GAP to give away 10,000 jeans through Facebook Places from The Next Web on Vimeo.

Weitere Start-Partner:

  • 24 Hour Fitness: spendet $1 pro Check-In an Children’s Health
  • Alamo Drafthouse Cinema: Offeriert eine Gratisvorführung für das Kino mit den meisten Check-Ins und gibt ein Souvenir für jedes Check-In.
  • American Eagle Outfitters, H&M und Macy’s: Offerieren einen Rabatt von 20%
  • Chipotle: Gibt für jedes Check-In zwei Eintritte für den Preis von einem
  • Golden State Warriors: läde alle die ein Check-In vornehmen zu einer exklusiven Veranstaltung mit einem Basketball-Spieler der NBA ein
  • McDonald’s: spendet pro Check-in $1 an die McDonald House Charities.
  • The Palms: macht für ein Check-In ein Zimmer-Upgrade oder verlängert den Aufenthalt im Hotel um eine weitere Nacht.
  • San Francisco 49ers: gibt den ersten 200 Fans mit Check-In die Möglichkeit für einen Ticketkauf von nur $49
  • Starbucks: spendet $1 pro Check-In an Conservation International
  • TAO and LAVO: fügt jeden Benutzer sowie einen zusätzlichen Freund zur Gästeliste eines nächsten Events hinzu.
  • Texas Tech: verschenkt 100 Tickets
  • University of California at Berkeley: formt den “Menschlichen Tunnel” wo die Spieler ins Stadion durchlaufen mit Facebook Places Benutzer

Deals auf Facebook finden

Auch auf YouTube habe ich bereits eine Anleitung für Facebook Benutzer gefunden, wie Facebook Deals entdeckt, bzw. gefunden werden können:

Whitepaper Facebook Deal

Create a Facebook Deal

Wie Facebook mit Deals Geld verdienen will/wird

Facebook Deals ist für den Betreiber eines Facebook Places kostenlos, allerdings dürfte Facebook mit dem Verkauf von Ads die entsprechende Deals bewerben massive Einnahmen verbuchen können.

Fazit

Facebook Deals dürfte für viele Unternehmen sehr interessante Möglichkeiten am POS/POI  bieten, einerseits um Kunden in den Laden, bzw. die Bar, Kino, oder was auch immer zu holen, andererseits die Verbreitung des Places über den Newsfeed zu fördern. Gleichzeitig dürfte aber auch die Nutzung von Facebook Places zunehmen und teilweise häufig geführte Diskussionen über Sinn und Unsinn von Facebook Places reduzieren. Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Thema weiter entwickelt und wann Deals auch in DACH verfügbar ist.

Autor: Thomas Hutter (1230 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

NEU: Wöchentlicher Facebook Marketing Newsletter Jetzt registrieren!
Hello. Add your message here.