Facebook: Facebook Deals startet in Deutschland

pin it
Share

Wie Facebook Deutschland heute auf der Facebook Seite mitteilte, startet Facebook Deals für Facebook Places in Deutschland, Italien, Grossbritannien, Frankreich und Spanien. Allerdings wird der Service noch nicht allen Places-Administratoren zur Verfügung stehen. Facebook Deals  für Facebook PlacesAuch Schweizer Places-Inhaber müssen sich im Moment noch Gedulden…

Facebook Deals erklärt

Weitere Infos zu Deals finden Sie in meinem Blogartikel vom 3. November: Facebook Deals für Facebook Places.

Das offizielle Video zu Facebook Deals:

Facebook Deals

Facebook Deals

Wie Deals finden?

Mit Facebook Deals erhalten Nutzer von Facebook Places diverse Schnäppchen-Angebote, welche durch das Lösen einen Deals zur Verfügung stehen. Das nachfolgende Video zeigt, wie man Deals über das Handy finden und erhalten kann:

Lokale Facebook Deals Angebote.

Whitepaper zu Facebook Deals

Create a Facebook Deal

Das White-Paper in deutscher Sprache als PDF

Eine Video-Anleitung zu Facebook Deals steht in englischer Sprache zur Verfügung:

Video-Tutorial Facebook Deals (englisch)

Video-Tutorial Facebook Deals (englisch)

Ein kurzes Tutorial stellen auch die Kollegen von facebookmarketing.de zur Verfügung.

Startangebote für Deutschland

Beim Start von Facebook Deals in Deutschland sind folgende Unternehmen mit dabei:

Douglas

Parfümerie Douglas

Parfümerie Douglas

Douglas offeriert 2’000 Flaschen von “Tommy” oder “Tommy Girl”, sobald die 2’000 Flaschen aufgebraucht sind, erhält der Facebook Benutzer für das Check-In und das Lösen des Deals bis zum 28. Februar 2011 15% auf den Einkauf.

CinemaxX

CinemaxX

CinemaxX

CinemaxX offeriert 10’000 Tüten PopCorn zum Start von Facebook Deals

Vapiano

Vapiano

Vapiano

Vapiano besitzt diverse Facebook Places, die dargestellte Seite ist die Facebook Seite der Dachmarke. Vapiano setzt beim Start von Facebook Deals auf den Friend-Deal. Für das Einchecken und Lösen des Deals gibt es für den Benutzer und seine drei miteincheckenden Freunde jeweils 4 Bruschetta als Vorspeise und eine Flasche Prosecco.

Esprit

Esprit

Esprit

Esprit startet mit dem Charity-Deal und spendet pro Check-In 5€ an das SOS-Kinderdorf in Alubaug (Indien).

Gravis

Gravis

Gravis

Gravis offeriert 10’000 Spiele von Sims-3. Die Spiele stehen nach dem Check-In als Gratis-Download zur Verfügung.

United Colors of Benetton

United Colors of Benetton

United Colors of Benetton

Benetton setzt wie auch Esprit auf den Charity-Deal. Für jeden Check-In zwischen dem 01. und dem 28.02.2011 werden 2€ an ein Technologie-Zentrum in Kenia gespendet.

FC Bayern München / Allianz Arena

Allianz Arena - FC Bayern München

Allianz Arena - FC Bayern München

Wie facebookmarketing.de berichtet setzt auch der FC Bayern München auf Facebook Deals. Beim Check-In über die Allianz Arena verschenkt der FC Bayern München einen Fan-Schal. Im Moment sind noch mehr als 100 Schals übrig.

Auswirkungen auf Fanzahlen

Die Deals-Aktionen werden bei den meisten Anbietern keinen direkten Einfluss auf die Fanzahlen der Facebook Seiten haben, die meisten der Anbieter verfügen über mehrere Standorte und somit unabhängig voneinander existierenden Facebook Places-Seiten.

Autor: Thomas Hutter (1270 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share