Themen

Der verhängnisvolle Groupon Deal

Heute war in den BBC News zu lesen berichtete, dass bei einer kleine Bäckerei (Need a Cake aus Woodley in Grossbritannien) auf Grund eines Nachfrageüberhangs nach Cupcakes, welche durch ein spezielles Angebot von Groupon angeboten wurde, beinahe der ganze Jahresgewinn verloren ging.

Der verhängnisvolle Groupon Deal

Groupon bietet täglich Deals mit Rabatten von 50% bis 90% an, wenn eine festgelegte Anzahl von Personen (Gruppe) einen angebotenen Deal beziehen wollen. Üblicherweise kann man die maximale Anzahl zur Verfügung stehender Deals festlegen. Im Fall der Bäckerei wurde das aus nicht verständlichen Gründen nicht gemacht.

Im Video wird erklärt wie Groupon funktioniert

Der Deal von Need a Cake kam sehr gut an, weshalb auch gleich 8’500 Bestellungen an je 12 individualisierbaren (Design) Cupcakes zum Preis von £ 6.50 anstelle von £26.00 (75% Rabatt) eingingen. So musst das 8-köpfige Team plötzlich 102’000 Cupcakes backen. Da zu wenig Ressourcen zur Verfügung standen, mussten zusätzlich weitere Mitarbeitende eingestellt werden.

Die Bäckerei konnte zwar auf Grund des niedrigen Preises sehr viele Neukunden akquirieren, jedoch zu einem sehr hohen Preis. Die Inhaberin, Rachel Brown, teilte mit, dass der Jahresgewinn auf Grund der zusätzlichen Kosten für das temporäre Personal und die Distribution (£ 12’500.-) so gut wie verpufft sei.

Was lernen wir daraus?

Mit Groupon und anderen Anbietern, die stark reduzierte Tagesangebote anbieten, kann man zwar neue Kunden akquirieren, man muss sich aber genau überlegen für wie viele Personen ein Deal angeboten wird und sich auch dessen bewusst sein, dass ein Schnäppchen nicht zwingendermassen auch loyale Kunden anlockt. Bei falscher Organisation, wie im beschriebenen Beispiel können die Kosten für die Gewinnung neuer Kunden schon fast ruinös sein.

Autor: Aldo Gnocchi 68 Posts
Aldo Gnocchi (30) M.A. HSG in Marketing, Services & Communication Management (MSC), ist Social Media Stratege bei der Hutter Consult GmbH. Er berät Unternehmen, erarbeitet Strategien und Analysen, erstellt Konzepte rund um Facebook Marketing und Social Media. Weitere Infos