Themen

Immer wieder kommt es vor, dass eine Feinheit innerhalb des Google Analytics Codes nicht zu 100% korrekt konfiguriert ist. Sei dies eine falsche Implementierung des Standard Tracking-Codes, ein nicht Aufruf der _trackEvent() oder _trackPageview() Methode nach der Definition von Benutzerdefinierten Variablen oder einfach, eine inkorrekte Verknüpfung des Google Analytics JavaScript (ga.js) bei Verwendung auf dem eigenen Webserver.

Da man nicht jedesmal bis zu 24 h warten will / kann um zu sehen ob die Code-Änderungen auch richtig umgesetzt wurden bzw. die Daten auch an Google Analytics übermittelt werden, bietet Google mit der eigens zu Testzwecken entwickelten “Google Analytics Debugger” Erweiterung die Möglichkeit, sich die Daten innerhalb der JavaScript Konsole anzeigen zu lassen. Die Erweiterung lädt für jede Seite das Google Analytics Debuging Javascript (ga_debug.js) und listet alle Daten auf, welche von einer x-beliebigen Webseite, welche Google Analytics verwendet, an Google Analytics übermittelt werden. Somit könnt ihr nicht nur eure eigene Seite überprüfen sondern auch, was eventl. die Konkurrenz, die auch Google Analytics einsetzt, für Daten erhebt.

Anbei die Schritte welche ihr durchführen solltet um euren Google Analytics Code zu überprüfen, bzw. die Daten welche von eurer Webseite an Google gesendet werden.

Update: Für alle die keinen Chrome verwenden, hier gibt es noch weitere Plugins für FirefoxSafari und Internet Explorer

1. Download der “Google Analytics Debugger” Erweiterung

Google Analytics Debugger Erweiterung von Google

Google Analytics Debugger Erweiterung von Google

 

Klick auf “Hinzufügen”. Beim darauf erscheinenden “Popup” auf installieren klicken.

2. Aktivieren der Extension

Google Analytics Debugger aktivieren

Google Analytics Debugger aktivieren

 

3. Einschalten bzw. Anzeige der JavaScript Konsole

Ansicht Chrome JavaScript Konsole

Ansicht Chrome JavaScript Konsole

Am schnellsten wird die Konsole über “CRTL + SHIFT + J” ein- und augeschaltet.

4. Aufruf der zu überprüfenden Seite und Überprüfung der übermittelten Daten an Google Analytics

Google Analytics Tracking Beacon Daten - Kein Fehler

Google Analytics Tracking Beacon Daten – Kein Fehler

Google Analytics Debugging Fehler - Einsatz des alter Google Analytics Tracking Codes.

Google Analytics Debugging Fehler – Einsatz des alter Google Analytics Tracking Codes.

Hier werden nun alle Daten angezeigt, welche mittels des Google Analytics Tracking Beacons an Google übermittelt werden. Ausserdem werden alle _gaq.push Methoden aufgelistet und mögliche Fehler direkt in der Konsole angezeigt. Eine Auflistung aller Tracker Objekt Methoden findet ihr hier. Google beschreibt diese Ausführlich inkl. der Konfigurationen und möglichen Einstellungen.

Fazit

Die Google Analytics Debugger Erweiterung gibt uns die Möglichkeit schnell Probleme innerhalb des Google Analytics Tracking Codes ausfindig zu machen. Der Einsatz lohnt sich für jeden der mit Google Analytics arbeitet. Es hilft nicht nur Fehler aufzudecken sondern hilft ebenfalls zu verstehen wie und welche Daten zu welchem Zeitpunkt an Google gesendet werden.

Nutzt ihr diese Extension ebenfalls, was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Hat euch die Erweiterung auch schonmal aus der Patsche geholfen?

Autor: Florian Muff 42 Posts
Florian Muff ist Berater und Projektleiter und somit Schnittstelle zwischen Konzeption/Strategie und Umsetzung. Neben der Projektleitungs- und Beratungstätigkeit im Umfeld von Facebook erarbeitet er Strategien und Konzepte rund um Suchmaschinenmarketing (Suchmaschinen-Werbung, Suchmaschinen-Optimierung), Web-Analyse und User-Interface Design für Webseiten und Online Applikationen und erarbeitet Zweitmeinungen. Er doziert für die Migros Klubschule und schreibt Artikel zu Suchmaschinenmarketing und Webanalyse.
Whitepaper Facebook Custom Audiences Funktionsweise und rechtliche Betrachtungen Jetzt kostenlos herunterladen!
Hello. Add your message here.