Facebook: Erster Einblick ins Facebook Studio Edge

pin it
Share

Wie wir bereits im Artikel “Start von Facebook Studio Edge” berichtet haben, hat Facebook ein interaktives Online Lernprogramm für eine geschlossene Beta-Gruppe gestartet. Facebook bietet interessierten Personen die Möglichkeit nach dem Abschluss von Onlinekursen entsprechende Facebook Studio Edge Badges zu sammeln. Hutter Consult GmbH hatte die Möglichkeit, als erste Berater-Agentur im DACH Raum, Facebook Studio Edge auszuprobieren und die ersten Badges zu erhalten. Das Programm ist aktuell noch in einer geschlossenen Betaphase, gerne geben wir euch hiermit aber bereits einen exklusiven Einblick.

Übersicht

Nach dem Login ins Facebook Studio erhält man im Bereich “Education” eine Übersicht aller Kurse, welche zur Zeit angeboten werden. Dargestellt wird ebenfalls der Status des jeweiligen Kurses und die bereits erworbenen Studio Edge Badges. Die Studio Edge Kurse werden aktuell in die drei Themenbereich  “Seiten”, “Ads” und “Technologie” unterteilt. Ebenfalls gibt es drei verschiedene Abstufungen der Badges: Intermediate, Advanced und Experts.

Facebook Studio Edge - Education Übersichtseite

Facebook Studio Edge – Education Übersichtseite

 

Pages / Seiten

Innerhalb der Pages Lernbereiche gibt es zur Zeit vier verschiedene Kurse. Erst mit dem Abschluss aller Kurse erhält man den Status “Expert”. Mit klaren Ausführungen und Tipps wird einem das Wissen vermittelt um eine Facebook Seite zu erstellen, die Anatomie zu kennen sowie aufgezeigt, wie man mit Hilfe von einer Posting-Strategie und der richtigen Zielgruppen-Ansprache neue Fans gewinnt, bestehende Fans auch Fans bleiben und wie man diese zu Interaktionen bewegen kann. Ebenfalls wird aufgezeigt, wie man mit Hilfe von Facebook Insights und der Analyse der eigenen Posts und Aktivitäten die Interaktionsraten steigert. Aus unserer Sicht der perfekte Einstieg für Facebook Einsteiger, sicherlich aber auch für bereits erfahrene Facebook Seiten-Administratoren eine wertvoll Repetition. Der eine oder andere wird dabei sicherlich bemerken, dass bei dem einen oder anderen Projekt eventuell gewisse Grundsatzdiskussionen- und Fragen noch nicht richtig gestellt wurden oder noch keine oder eine unzureichende Strategie für die eigene Facebook Seite vorhanden ist.

Kurs 1 – Page Fundamentals

Hauptziel dieses Kurses ist es die Idee hinter den Facebook Seiten aufzuzeigen sowie den Unterschied zwischen Facebook Seiten und Facebook Profilen zu vermitteln.

Page Fundamentals - Startscreen

Page Fundamentals – Startscreen

 

Page Fundamentals - Ziele

Page Fundamentals – Ziele

 

Page Fundamentals - The Power of Pages

Page Fundamentals – The Power of Pages

 

Page Fundamentals - Page Anatomy

Page Fundamentals – Page Anatomy

 

Page Fundamentals - Summary

Page Fundamentals – Summary

 

Kurs 2 – Page Insights and Metrics

Hauptziel dieses Kurses ist es, die verschiedenen Metriken welche innerhalb der Facebook Insights gemessen werden können zu sehen, bzw. zu verstehen und darauffolgende Optimierungen für die Verwaltung der eigenen Facebook Seite vornehmen zu können.

Page Insights and Metrics - Introduction

Page Insights and Metrics – Introduction

 

Page Insights and Metrics - Trend Metrics

Page Insights and Metrics – Trend Metrics

 

Page Insights and Metrics - Individual Post Metrics

Page Insights and Metrics – Individual Post Metrics

 

Page Insights and Metrics - Post Metric Graphics

Page Insights and Metrics – Post Metric Graphics

 

Page Insights and Metrics - Audience Metric Graphics

Page Insights and Metrics – Audience Metric Graphics

 

Page Insights and Metrics - Summary

Page Insights and Metrics – Summary

 

Kurs 3 – Align Strategies to Objectives

Hauptziel dieses Kurses ist es zu lernen, wie man die eigene Social Media Strategie mit der Brand-Mission sowie dessen Zielen mit Hilfe von Page Likes und Facebook Posts und deren Viralität maximiert. Ebenfalls wird aufgezeigt, wie man mit Hilfe von “Post-Kalendern” einen strukturierten und zeitlich gesteuerten Weg gehen kann, um Fans zu Interaktionen zu bewegen.

 

Align Strategies to Objectives - Introduction

Align Strategies to Objectives – Introduction

 

Align Strategies to Objectives - What Is You Objective?

Align Strategies to Objectives – What Is You Objective?

 

Align Strategies to Objectives - Name Your Objective

Align Strategies to Objectives – Name Your Objective

 

Align Strategies to Objectives - Plan Your Calendar

Align Strategies to Objectives – Plan Your Calendar

 

Align Strategies to Objectives - Conversation Tactics

Align Strategies to Objectives – Conversation Tactics

 

Align Strategies to Objectives - Summary

Align Strategies to Objectives – Summary

 

 

Kurs 3 – Conversations To Engage & Retain

Dieser Kurs zeigt auf, welche Rolle Konversationen und gute Postings auf das Fan-Engagement haben. Ebenfalls wird auf eine tolle Weise aufgezeigt, wie wichtig es ist, die richtige Ansprache für die eigene Zielgruppe zu finden. Wie man es schafft die Fan-Basis zu vergrössern, Fans zu erhalten und diese zum Interagieren zu bewegen.

 

Conversations To Engage & Retain - Introduction

Conversations To Engage & Retain – Introduction

 

Conversations To Engage & Retain - Establish Your Voice

Conversations To Engage & Retain – Establish Your Voice

 

Conversations To Engage & Retain - Conversational Strategies

Conversations To Engage & Retain – Conversational Strategies

 

Conversations To Engage & Retain - Best Practices

Conversations To Engage & Retain – Best Practices

 

Conversations To Engage & Retain - Summary

Conversations To Engage & Retain – Summary

 

Ads / Werbeanzeigen

Mit den beiden Kursen “Facebook Advertising Options” sowie “Ad Campaign Management Basics” wird mit sehr anschaulichen und gut verständlichen Beispielen und Übungen aufgezeigt, was es für Möglichkeiten bei der Nutzung von Facebook Werbeanzeigen gibt. Sei dies der Unterschied zwischen Marketplace Ads oder der persönlichen Betreuung durch Facebook direkt. Die verschiedenen Ad-Formate, sowie die Targeting-Möglichkeiten, aber auch das Ad Management und der Einsatz von guten Gebotstrategien, gefolgt von Beispielen, runden die Kurse ab.

Kurs 1 – Facebook Advertising Options

Diese Kurs zeigt auf, welche Möglichkeiten angeboten werden: persönliche Beratung und Account-Management durch Facebook oder die Ads selber in Eigenregie schalten. Ebenfalls wird gezeigt, welche verschiedenen Werbeformate Facebook anbietet, was der Unterschied zwischen Standard Ads und Sponsored Stories Ads ist und welche Targetingmöglichkeiten in Facebook Ads zur Verfügung stehen. Abschliessend werden die Möglichkeiten der Facebook Ads durch Beispiele aufgezeigt.

 

Facebook Advertising Options - Introduction

Facebook Advertising Options – Introduction

 

Facebook Advertising Options - Ad vs. Story

Facebook Advertising Options – Ad vs. Story

 

Facebook Advertising Options - Ad Purchasing

Facebook Advertising Options – Ad Purchasing

 

Facebook Advertising Options - IO Placement

Facebook Advertising Options – IO Placement

 

Facebook Advertising Options - IO Delivery

Facebook Advertising Options – IO Delivery

 

Facebook Advertising Options - IO Summary

Facebook Advertising Options – IO Summary

 

Facebook Advertising Options - BMP

Facebook Advertising Options – BMP

 

Facebook Advertising Options - BMP Summary

Facebook Advertising Options – BMP Summary

 

Kurs 2 – Ad Campaign Management Basics

Der Kurs vermittelt, wie eigene Facebook Ads Kampagnen gepflegt werden können. Es wird aufgezeigt, wie das Targeting für Facebook eingestellt werden kann. Es folgen detaillierteInhalte zu den Themen Ad Segmentierung, Gebotsstrategien, Ad Optimierung sowie die Zusammenarbeit mit API Anbietern.

 

Ad Campaign Management Basics - Introduction

Ad Campaign Management Basics – Introduction

 

Ad Campaign Management Basics - Targeting

Ad Campaign Management Basics – Targeting

 

Ad Campaign Management Basics - Segmenting

Ad Campaign Management Basics – Segmenting

 

Ad Campaign Management Basics - Bid Strategy

Ad Campaign Management Basics – Bid Strategy

 

Ad Campaign Management Basics - Optimization

Ad Campaign Management Basics – Optimization

 

Ad Campaign Management Basics - Summary

Ad Campaign Management Basics – Summary

 

Technologie/ Technologie

Innerhalb der Kurse “Platform for Marketers – Part 1″ sowie “Platform for Marketers – Part 2″ wird aufgezeigt, was die Facebook Plattform überhaupt ist und welche Ziele damit verfolgt werden können. Ebenfalls werden die verschiedenen Social Plugins von Facebook anschaulich erklärt. Die Integration von Social Plugins in die eigenen Webseite, sowie die Möglichkeiten von Facebook Applikationen und deren Einsatz werden im zweiten Teil der “Platform for Marketers” Kurse genauer beschrieben. Dabei wird beantwortet, welchen Nutzen Facebook Applikationen für die Zielerfüllung haben können, auf welche Daten in welcher Form zugegriffen werden kann und wie der Authentifizierungsprozess für die Facebook Nutzer funktioniert. Das ganze Thema wird in Animationen und Beispielen erklärt.

Der dritte Kurs handelt von den Facebook Platform Policies und den Hauptprinzipen von Facebook. Anhand von vielen verschiedenen Beispielen wird aufgezeigt, was Facebook Policy konform ist und was nicht.

 

Kurs 1 – Platform for Marketers – Part 1

Der Kurs zeigt auf, was die Facebook Plattform ist und welche Ziele damit erreicht werden können. Social Plugins werden erklärt und  welche verschiedenen Möglichkeiten geboten werden.

 

Platform for Marketers - Part 1 - Introduction

Platform for Marketers – Part 1 – Introduction

 

Platform for Marketers - Part 1 - What is Platform

Platform for Marketers – Part 1 – What is Platform

 

Platform for Marketers - Part 1 - What are Social Plugins

Platform for Marketers – Part 1 – What are Social Plugins

 

Platform for Marketers - Part 1 - Summary

Platform for Marketers – Part 1 – Summary

 

Kurs 2 – Platform for Marketers – Part 2

Das Aufzeigen der verschiedenen Facebook Plattformoptionen, sei das die Integration von Applikationen innerhalb von Facebook selber oder aber die Nutzung von Facebook Plattformoptionen für die eigene Webseite, ist das Ziel des zweiten “Platform for Marketers”-Kurses. Ebenfalls wird aufgezeigt, wie der Authentifizierungs-Prozess abläuft und welche wichtigen Faktoren beachtet werden müssen, bevor eine Applikation erstellt wird.

 

Platform for Marketers - Part 2 - Introduction

Platform for Marketers – Part 2 – Introduction

 

Platform for Marketers - Part 2 - Authentication

Platform for Marketers – Part 2 – Authentication

 

Platform for Marketers - Part 2 - Apps on Facebook

Platform for Marketers – Part 2 – Apps on Facebook

 

Platform for Marketers - Part 2 - External Integration

Platform for Marketers – Part 2 – External Integration

 

Platform for Marketers - Part 2 - Questions to Ask

Platform for Marketers – Part 2 – Questions to Ask

 

Platform for Marketers - Part 2 - Summary

Platform for Marketers – Part 2 – Summary

 

Kurs 3 – Facebook Platform Policy

Der Kurs zeigt mit Beispielen auf, was gegen die Facebook Plattform Policies verstösst und noch viel wichtiger, wo die meisten Fehler passieren.

 

Facebook Platform Policy - Introduction

Facebook Platform Policy – Introduction

 

Facebook Platform Policy - Core Principles

Facebook Platform Policy – Core Principles

 

Facebook Platform Policy - Examples

Facebook Platform Policy – Examples

 

Facebook Platform Policy - More Examples

Facebook Platform Policy – More Examples

 

Facebook Platform Policy - Summary

Facebook Platform Policy – Summary

 

Kursabschluss, Badges und Directory

Nach jedem abgeschlossenen Kurs kann der erworbene Badge an die eigene Pinnwand publiziert werden.

Wallpost nach Kurs

Wallpost nach Kurs

 

In Facebook Studio Edge Directory werden dann die Profile (falls gewünscht) gelistet.

 

Beta

Wie am Anfang dieses Beitrags bereits erklärt, befindet sich Facebook Studio Edge noch in einer geschlossenen Beta-Phase. Interessierte Benutzer können sich jedoch schon jetzt auf der Seite einschreiben und sich so auf die Warteliste setzen lassen.

Anmeldeformular für Facebook Studio Edge

Anmeldeformular für Facebook Studio Edge

Fazit

Mit den Kursen innerhalb von Facebook Studio Edge hat Facebook eine tolle Möglichkeit geschaffen, sich schnell und einfach einen Überblick über die verschiedenen Themen von Facebook zu verschaffen. Die Kurse sind hervorragend technisch aufgebaut, sehr informativ und lehrreich. Die Inhalte werden auf eine sehr angenehme Art und Weise vermittelt, ein Pausieren, aber auch die Wiederaufnahme eines Ausbildungsabschnittes ist jederzeit möglich.

Die Inhalte sind für Facebook Neulinge sicherlich anspruchsvoll, Personen die sich aber bereits schon seit einiger Zeit vertieft mit Facebook Marketing befassen, werden mit Facebook Studio Edge nicht wirklich herausgefordert. Facebook Studio Edge ist jedenfalls eine tolle Anlaufstelle für alle, welche sich näher mit dem Thema Facebook, Facebook Seiten, Facebook Ads, Facebook Applikation und den Facebook Plattform Policies befassen wollen. Facebook hat es meines Erachtens geschafft, durch kurze aber sehr aufklärende Videos und Selbsttests in einer vernünftigen Zeit das Maximum an Wissen zu vermitteln.

Das Facebook Studio Edge Center ist gelungen, I Like!

“Problem” Badges

Problematisch dürften die Facebook Edge Badges sein, welche nicht wirklich eine Wertigkeit haben, da die vermittelten Inhalte als Basis zu betrachten sind. Es wird nicht möglich sein, mit Hilfe der Badges die “Spreu vom Weizen” im Anbietermarkt zu erkennen und zu trennen. Die Badges haben vielmehr einen “Kursbestätigung”-Charakter. Die Gefahr besteht mit diesen Badges nun, dass im Markt “durch Facebook zertifierte” Berater auftauchen und so ahnungslose Kunden täuschen werden. Hier würde ich mir wünschen, dass Facebook analog dem PMD-Programm entsprechende “seriöse” Zertifierungsmöglichkeiten für Berater auf die Beine stellt, ähnlich wie dies Google im Zusammenhang mit Google AdWords und Analytics anbietet. Es bleibt zu hoffen, dass Facebook diese Problematik erkennt und entsprechend handeln wird.

 

Autor: Florian Muff (42 Posts)

Florian Muff ist Berater und Projektleiter und somit Schnittstelle zwischen Konzeption/Strategie und Umsetzung. Neben der Projektleitungs- und Beratungstätigkeit im Umfeld von Facebook erarbeitet er Strategien und Konzepte rund um Suchmaschinenmarketing (Suchmaschinen-Werbung, Suchmaschinen-Optimierung), Web-Analyse und User-Interface Design für Webseiten und Online Applikationen und erarbeitet Zweitmeinungen. Er doziert für die Migros Klubschule und schreibt Artikel zu Suchmaschinenmarketing und Webanalyse.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

Hello. Add your message here.
15% Rabatt auf die Tickets der AllFacebook Marketing Conference am 10.11.14 >>> Rabattcode HUTTERAFMC <<< Jetzt profitieren!