Themen

Auf dreamgrow.com ist ein interessanter Artikel mit Trendvorhersage für Facebook für das kommende Jahr erschienen. Der Autor, Priit Kallas, nimmt dabei Bezug auf die Wachstumszahlen 2012 der grossen Länder, welche riesiges Potential für Facebook bieten, Facebook sich jedoch noch nicht komplett etablieren konnte. In seiner Vorhersage geht er von 1.3 bis 1.5 Milliarden Facebook Nutzer per Ende 2013 aus.

Prognose Facebook Wachstum in 2013 (Quelle: dreamgrowth.com)

Prognose Facebook Wachstum in 2013 (Quelle: dreamgrowth.com)

Brasilien

Die Vorherrschaft von Orkut in Brasilien wurde durch Facebook abgelöst. Seit Oktober 2011 ist die Anzahl der Facebook Nutzer in Brasilien von 29.3 Millionen um 105% auf 60.25 Millionen angewachsen. Gleichzeitig hat Brasilien Indien in der Rangliste der meisten Nutzer überholt und liegt nun hinter den USA auf Rang 2 in der Statistik. Und Brasilien bietet noch viel Raum für weiteren Wachstum, die Online Penetration in Brasilien beträgt 79.34%, viele junge Menschen beginnen Computer (und Mobile-Geräte) zu nutzen, 100 Millionen Nutzer in Brasilien wären grundsätzlich denkbar.

Indien

Vor einem Jahr hatte Indien 37.37 Millionen Facebook Nutzer, rund 46.15% der indischen Online Population nutzt bereits Facebook. Dreamgrow.com sagte für Indien 45 Millionen Nutzer Ende 2012 voraus, die Voraussage war zu konservativ, Indien erreichte im Oktober 2012 60.2 Millionen Nutzer. Indien liegt somit hinter den USA und Brasilien auf Rang der Länder mit den meisten Facebook Nutzern, rund 74.33% der Inder mit Online-Zugang nutzen Facebook. Dreamgrow.com meint, dass viele Menschen beginnen Computer (und Mobile Geräte) zu nutzen und gleichzeitig auch Facebook verwenden werden, so dass 100 Millionen Nutzer per Ende 2013 möglich wären.

 

Russland

Auch Russland wächst, vor einem Jahr waren es noch nur 4.6 Millionen Facebook Nutzer. Facebook legte in Russland einen Wachstum von 55.3% auf 7.1 Millionen Nutzer hin. Der Wachstum ist noch nicht wirklich fulminant, der Wachstum wird durch die Seiten vkontakte.ru und odnoklassniki.ru gebremst, welche für Facebook in Russland die grösste Konkurrenz darstellen. Wachstumsprognosen sind für Russland schwierig, der Netzwerkeffekt von Facebook grreift noch nicht wirklich, Russland hat eine eigene Sprache und die Verbindungen nach Aussen sind nicht so zahlreich wie in vielen anderen Ländern.

Japan

Japan hat nach einer Verdreifachung in 2011 auch 2012 die Nutzerbasis nochmals verdreifacht und zählt mittlerweile 16.3 Millionen Nutzer (225.36% Wachstum in 2012!). Die Penetration im Verhältnis zu den Online Nutzern ist mit 16.41% nach wie vor tief, das Potential dürfte bei 40 bis 50 Millionen Nutzer per Ende 2013 liegen.

Südkorea

Südkorea ist im Verhältnis zu anderen Wachstumsländern in absoluten Zahlen nicht extrem gewachsen. 4.2 Millionen Facebook Nutzer waren es per Ende Oktober 2011, aktuell zählt Facebook 9.43 Millionen Nutzer in Südkorea, der Wachstum ist aber mit 124.51% immens. Die Konkurrenzanalyse in Südkorea ist schwierig, so dass keine klare Voraussage getroffen werden kann, allerdings ist die Penetration gemessen an der Onlinebevölkerung von Südkorea mit 23.91% nach wie vor tief, so dass Raum für rund 20 Millionen Nutzer besteht.

China

Nach wie vor kein Durchkommen von Facebook in China, Facebook wird nach wie vor geblockt.

Wachstumspotential

Viele weitere Länder haben eine grosse Bevölkerungszahl, aber noch immer noch sehr tiefe Facebook Penetration. Es besteht noch sehr viel Raum nach oben, so dass 1.3 bis 1.5 Milliarden Facebook Nutzer per Ende 2013 grundsätzlich möglich sein dürften. Wir dürfen alle gespannt sein, wie sich der Wachstum und die Verbreitung von Facebook weiter entwickelt.

Aktuelle Facebook Nutzerzahlen für Europa

Länderstatistiken:  quintly.com und socialbakers.com

Autor: Thomas Hutter 1315 Posts
Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Whitepaper Facebook Custom Audiences Funktionsweise und rechtliche Betrachtungen Jetzt kostenlos herunterladen!
Hello. Add your message here.