Themen

Immer mehr Menschen, mehr als die Hälfte aller Facebook Nutzer, nutzen Facebook auf mobilen Geräten. Aus diesem Grund stellt Facebook die Layouts von Facebook Seiten auf mobilen Geräten per heute um und erleichtert die Interaktion mit Seiten.

Neues Layout für Facebook Mobile Seiten und Orte (Quelle: Facebook)

Neues Layout für Facebook Mobile Seiten und Orte (Quelle: Facebook)

 

Beispiel des neuen Layouts für Seiten auf Mobile-Geräten an einer Parent-/Child-Seite (Quelle: Facebook)

Beispiel des neuen Layouts für Seiten auf Mobile-Geräten an einer Parent-/Child-Seite (Quelle: Facebook)

Was ändert sich für Nutzer?

  • Die Darstellung wird vereinfacht und ist deutlich aufgeräumter. Alle Informationen werden in klaren Abteilungen angezeigt, das Lesen auf mobilen Geräten wird vereinfacht.
  • Mehr relevantere Informationen zu Beginn der Seite, Nutzer können schnell die Informationen, die sie am meisten interessieren, finden.
  • Prominentere Wege um mit Seiten zu interagieren, z.B. gefällt mir klicken, anrufen, Nachricht senden und Teilen erscheinen zuerst in der Applikation

Was ändert sich für Seitenadministratoren?

  • Fixierte Beiträge erscheinen höher in der Seite, Admin können wichtige Beiträge (inkl. Offers und Videos) über den Desktop pinnen. Entsprechend werden die in der Nähe des Titelbildes angezeigt.
  • Verbessertes Mobile-Management: Seitenbesitzer können jetzt einfach zwischen der öffentlichen Ansicht und der Admin-Ansicht umstellen.

Was sollen Seitenbetreiber nun verbessern?

  • Die Seiten sollten nun möglichst detailliert mit Informationen befüllt werden, beispielsweise die Kategorie, Adressdaten, Telefonnummern, Öffnungszeiten und Informationen zum Unternehmen.
  • Wichtige Beiträge fixieren. Fixierte Beiträge werden immer ganz oben, oberhalb des letzten Beitrages, angezeigt.
  • Besucher von Orten zu CheckIns, Empfehlungen und Bewertungen bewegen.
Mobile Ansicht von Facebook Seiten und Orte (Quelle: Facebook)

Mobile Ansicht von Facebook Seiten und Orte (Quelle: Facebook)

Häufige Fragen

Sind die Umstellungen weltweit verfügbar?

Ja, das neue Layout wird global ausgerollt.

Haben die Umstellungen auf den Mobile-Geräten einen Einfluss auf die Facebook Seite auf dem Desktop?

Nein, der Focus von Facebook lautet “Mobile first”, das neue Layout ist nur auf mobile Geräten verfügbar.

Beeinflusst die Umstellung die Seitenstatistiken?

Nein, es gibt keine Veränderungen bei den Statistiken.

Sind die Inhalte auf Desktop und Mobile die gleichen?

Im neuen Layout möchte Facebook die relevantesten Informationen hervorheben. Beispielsweise wurde ein neuer Bereich für Fotos geschaffen, andere Inhalte wie Veranstaltungen und Videos können in Beiträgen angezeigt werden, erhalten aber keinen eigenen Bereich.

Wo können Änderungen an den Informationen, welche auf der mobilen Seite angezeigt werden geändert werden?

Das Bearbeiten von Seiten ist in der Hilfe beschrieben.

Können Änderungen der Informationen über das Mobile-Gerät vorgenommen werden?

Seitenadministratoren kölnnen Beiträge schreiben und hervorheben. Über die Seitenmanager Applikation können weitere Inhalte bearbeitet werden.

Lösung für Impressumsproblematik in Deutschland

Die neue Darstellung ermöglicht es nun Betreibern von Facebook Seiten ein Impressum, bzw. ein Link zum Impressum einzubinden. Der Infobereich wird bei der Darstellung von Seiten prominent zu Beginn angezeigt, bei Orten wird der Infobereich direkt unter der Karte angezeigt.

Autor: Thomas Hutter 1701 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren