Themen

Wie allfacebook.com schreibt, hat Facebook den Nutzern die Möglichkeit freigegeben, für nicht geclaimte Orte Bilder hochzuladen oder vorzuschlagen. Die durch die Nutzer hochgeladenen Bilder können so als Facebook Profilbild genutzt werden. Bereits vorher war es möglich, dass Nutzer bei nicht beanspruchten Orten Änderungen vorschlagen konnten, beispielsweise die Kategorie, Öffnungszeiten, Websites, Kontaktfinformationen. Die entsprechenden Bilder erscheinen bin anhin mit dem Standard-Icon von Facebook Orte.

Bildvorschläge bei unbeanspruchten Facebook Orten

Bildvorschläge bei unbeanspruchten Facebook Orten

Unternehmen tun sich gut daran, regelmässig Facebook nach Orte zu durchsuchen und allfällige nicht beanspruchte Orte zu claimen.

Weitere Interessante Beiträge dazu:
Facebook: 7 Schritte für lokale Unternehmen für die optimale Positionierung in Graph Search und Nearby
Facebook: Neue Orte mit “Nearby” entdecken

Autor: Thomas Hutter 1703 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren