Themen

shutterstock_111003869 Choosing the talent person for hiring in magnifying glass copyright by shutterstock.comAm 15. Januar stellte Facebook die Graph Search Beta vor und ermöglichte einem kleinen Kreis von Nutzer den Zugriff während der Beta Phase. Facebook sammelte in den letzten Monaten Erfahrungen über die Nutzergewohnheiten und hat die Graph Search kontinuerlich weiterentwickelt und verbessert. Die Graph Search ist in der Zwischenzeit erwachsen geworden, seit rund einer Woche hat Facebook mit dem Rollout der  Graph Search an alle Nutzer, welche Facebook mit der Spracheinstellung EN-US nutzen, begonnen. Das die Graph Search mehr Transparenz in Facebook bringt, bzw. unter Umständen für einzelne Nutzer peinlich sein könnte, aber auch Vorteile für lokale Unternehmen bringt, habe ich hier im Blog bereits erklärt. Welche Vorteile und Möglichkeiten bringt die Graph Search aber für Stellensuchende und Recruiter?

Graph Search – die Möglichkeiten für Stellensuchende

Die neue Suche im Social Graph steht jedem, der Facebook mit der Spracheinstellung US-EN nutzt, zur Verfügung. Nutzer, die den perfekten Job suchen, haben nun mit Graph Search die Möglichkeit ganz gezielt zu suchen. Dabei kann das Netzwerk aus Freunden und Freunden von Freunden durchwegs helfen, einen passenden, neuen Arbeitgeber zu finden.

Nachfolgend einige Beispiele wie in der Graph Search gesucht werden kann.

Eigenes Netzwerk durchforsten

Für einen Überblick, wo das persönliches Netzwerk arbeitet, können folgende Suchanfragen verwendet werden (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

“Employers of my friends
Employers of my friends of friends
My friends who work at Facebook
My friends of friends who work at Migros
My friends who are Designers”
My friends of friends who are Designers
My friends who work in Berlin, Germany
My friends of friends who work nearby Munich, Germany

Beispiel Resultatanzeige bei der Graph Search

Beispiel Resultatanzeige bei der Graph Search

Diese Freunde und Freunde von Freunden können dann nach ihren Erfahrungen mit dem Unternehmen befragt werden, allenfalls können die Freunde und Freundesfreunde auch einen entsprechenden Kontakt in die Personalabteilung herstellen.

Ansprechpartner und Recruiter suchen

Auch interessante Ansprechpartner wie Personalreferenten, Head Hunter und Recruiter lassen sich per Graph Search finden (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

My friends who are or used to be Recruiters
my friends of friends who are or used to be Recruiters
My friends of friends who are friends of HR Managers
Recruiters who work at Facebook
HR Managers who work in Hamburg, Germany
HR Managers who live nearby Hamburg, Germany

Beispiel Suchresultate in der Graph Search

Beispiel Suchresultate in der Graph Search

Suche nach Arbeitgebern anhand von Interessen und Fähigkeiten

Auch die Suche basierend auf den eigenen Fähigkeiten und Interessen nach passenden Arbeitgebern ist grundsätzlich denkbar (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

“People who studied Marketing and currently work in Munich, Germany
“Employers of People who live in Cologne, Germany and like Music
“Employers of People who live in Stuttgart, Germany and studied Physics

Und wenn es mit dem neuen Job geklappt hat?

Sollte es mit der neuen Stelle geklappt haben, hilft Graph Search auch gleich weiter sich am neuen Ort zu orientieren (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

Restaurants liked by my friends who live in Frankfurt, Germany
My friends / my friends of friends who live in Dortmund, Germany and like Jogging
Bars liked by People who live in Potsdam, Germany
“Italian restaurants in Berlin liked by People who are from Italy

Sollte der Freund oder die Freundin nicht an den neuen Ort mitkommen wollen, hilft auch hier die Graph Search weiter (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

Females/Males who are singles who live in Frankfurt, Germany and like Jogging

Was muss ich als jobsuchende Person beachten?

Grundsätzlich können nicht nur Stellensuchende via Graph Search nach Arbeitgebern suchen, sondern auch Arbeitgeber und Recruter nach passenden Kandidaten. Entsprechend sollte das Facebook Profil aktuell sein, passende Informationen beinhalten wie aktuelle und ehemalige Arbeitgeber, Sprachkenntnisse und Interessen. Damit diese Informationen in der Graph Search auch von potentiellen Arbeitgebern und Head Hunter gefunden werden können, müssen diese im Profil öffentlich zugänglich sein. Ein nettes Profilfoto sowie seriöse Beiträge in der Chronik machen sicherlich einen besseren Eindruck als Bilder vom letzten Open Air mit 2.0 Promille – mit anderen Worten ausgedrückt bedeutet das nichts anderes, als dass es von Vorteil ist, die Chronik und generell das Profil aufzuräumen und sehr persönliche oder nachteilige Bilder (wenn überhaupt) nur dem Freundeskreis zur Verfügung zu stellen und nicht öffentlich zu publizieren.

 

shutterstock_93223804 recruitment word cloud copyright by shutterstock.com

Graph Search – die Möglichkeiten für Recruiter, Head Hunter und Personalverantwortliche

Nicht nur Stellensuchenden bietet die Graph Search viele Möglichkeiten, auch Recruiter, Head Hunter und Personalverwantwortliche erhalten mit Graph Search ein mächtiges Rechercheinstrument. Auch hier nachfolgend einige Beispiele für mögliche Suchabfragen.

Personen nach Jobbezeichnung und Ausbildung ausfindig machen

Graph Search erlaubt die Suche nach Jobbezeichnungen und Ausbildungen (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden):

“People who are designer and live in Zürich, Switzerland
“People who work as Team Leaders in Zürich, Switzerland
“People who studied Marketing at Universität St.Gallen (HSG) and live in Zürich, Switzerland
“People who studied Economics at HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich and live in St Gallen, Sankt Gallen, Switzerland

Beispiel Suchresultat Graph Search für Head Hunter und Recruiters

Beispiel Suchresultat Graph Search für Head Hunter und Recruiters

Personen nach Arbeitgeber und Jobbeschreibung suchen

Auch das Abwerben von potentiellen Kandidaten bei bekannten Unternehmen ist mit Hilfe der Recherche mit Graph Search möglich (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden).

“People who work at Google and work as Programmers”
“People who work at Credit Suisse and work as IT Workers”
“People who studied Chemical Engineering and work at Shell and live in Hamburg, Germany”
“People who studied Marketing and work at BMW and live in Munich, Germany”
“People who worked at Audi and live in Munich, Germany”

Personen nach Jobbeschreibung und Interessen suchen

Muss ein Kandidat mit bestimmten Interessen für einen Job gefunden werden, kann ebenfalls Graph Search helfen (die fett gedruckten Wörter können dabei beliebig ausgetauscht werden).

“People who work as Programmers and like Skiing and live in Germany”
“People who work as Promoters and like Singing and live in Hamburg, Germany”
“People who work as Accountants and like U2 and speak German”

Vorsicht!

Allerdings sollten sich Head Hunter, Recruiters und Personalverantwortliche vor vorschnellen Schlüssen bei der Betrachtung eines Profils hüten, nicht alle Facebook Nutzer pflegen ihr Profil laufend. Dh. viele Angaben im persönlichen Profil beruhen auf freiwilligen Angaben. Steht beispielsweise bei einer Person nicht im Profil, welche Sprachen sie spricht, heisst dies nicht, dass die Person nicht weitere Sprachen beherrscht. Ebenfalls müssen Angaben wie ehemalige Arbeitgeber oder Ausbildungen nicht eingetragen oder nachgeführt sein.

Wie kann die Graph Search aktiviert werden?

Die Graph Search steht automatisch zur Verfügung, wenn die Sprache von Facebook von Deutsch in English (USA) gewechselt wird. Erfolgt der Sprachwechsel von US-EN auf DE zurück, ist die herkömmliche Suche wieder aktiviert.

Was muss rund um die Privatsphäre mit der Graph Search beachtet werden?

Die Graph Search bringt nur Inhalte in den Suchergebnissen, die für den jeweiligen suchenden Benutzer freigegeben sind. Dh. sämtliche Privatsphäre-Einstellungen bleiben bestehen. Mehr dazu auch im Beitrag “Facebook: Graph Search – warum ein “sauberes” Facebook Profil zwingend notwendig wird“.

Fazit

Die Graph Search bietet Stellensuchenden wie aber auch Arbeitgeber, Recruiter, Head Hunter und Personalverantwortlichen extrem viele Suchmöglichkeiten. Die Qualität der Suchergebnisse hängt allerdings schwer davon ab, wie gut Nutzer ihre Facebook Profile pflegen und relevante Daten hinterlegen.

 

Image Credits: Choosing the talent person for hiring in magnifying glass (Shutterstock.com)
Image Credits: Recruitment Word Cloud (Shutterstock.com)

 

Facebook Marketing und Facebook Ads Seminare

Möchten Sie gezielt Know how in Facebook Marketing und Facebook Ads aufbauen?Hutter Consult GmbH bietet diverse Seminare zu Facebook Marketing an: Nutzen Sie unser Wissen und unsere Erfahrung!

 

 

Autor: Thomas Hutter 1678 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren