Themen

Wie Facebook im News Room mitteilt, beinhaltet die Graph Search neu auch Posts und Status Updates. Dh. Facebook Nutzer können ab heute über die Graph Search auch nach Status Updates, Bildbeschreibungen, Check-Ins und Kommentaren suchen. Selbstverständlich werden dabei die Privatsphäre-Einstellungen berücksichtigt.

Suche nach Status-Updates

Mit der Integration von Status-Updates in die Graph Search können Facebook Nutzer nun einfacher suchen, was Freunde zu einem Thema sprechen, z.B. “Dancing with the Stars”, die Suchabfrage “Daning with the Stars” bringt entsprechende Treffer der Allgemeinheit zum Thema, die Suchabfrage “Posts about Dancing with the Stary by my friends”  ganz gezielt nur Beiträge von Freunden.

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Suche von Beträgen zu Orten oder Zeiträumen

Nicht nur Stichworte sind suchbar. Facebook erlaubt auch die Suche von Beiträgen nach Orten oder Zeiträumen. Dh. die Suchabfrage “Posts written at The White House” bringt Beiträge, die mit Bezug zum Ort “The White House” publiziert wurden, zum Vorschein. Auch ist die Suchabfrage “Posts by my friends from last month” möglich, entsprechend werden alle Beiträge von Freunden, die im letzten Monat publiziert wurden, ausgegeben.

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Ebenfalls möglich sind Suchabfragen wie “Posts I commented on” oder “My posts from last year”.

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Beispielsuche in der Graph Search (Quelle: Facebook)

Privatsphäre wird eingehalten

Wie bei allen Funktionen greift die Graph Search nur auf die Informationen zu, welche dem abfragenden Nutzer auch gezeigt werden dürfen. Entsprechend werden in der Graph Search nur Beiträge angezeigt, die explizit für den Nutzer sichtbar sind oder öffentlich geteilt wurden.

Rollout

Wie bei allen Änderungen stehen die neuen Funktionen erst einigen Nutzern zur Verfügung. Der Rollout passiert mit der Zeit … Die Graph Search steht nur Nutzern zur Verfügung, die Facebook in englischer Sprache (US-EN) nutzen.

Autor: Thomas Hutter 1675 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren