Themen

Wie letzte Woche am Google Analytics Summit 2013 verkündet, hat der Rollout der Akquisition – Verhalten – Conversion Reports (Acquisition – Behavior – Conversion Reports, kurz ABC-Reports) bereits begonnen. Dies dürfte eine der weitgehendsten und spannendsten Neuerungen von Google Analytics im Non-Premium Bereich für 2013 sein.

Akquisition Report – Übersicht

Der Hauptmenupunkt „Besucherquellen“ heisst neu „Akquisition“. In diesem hat sich der Bereich „Übersicht“, in welchem früher die Besucherquellen in einem Überblick angezeigt wurden, komplett geändert zum Akquisition – Verhalten – Conversion Report.

Akquisition Report - Übersicht

Akquisition Report – Übersicht

 

Hier werden übersichtlich die Zahlen zur Herkunft der Besucher (Traffic), zum Benutzerverhalten (Content) sowie zu den Conversions, welche über den jeweiligen Besuchskanal zustande gekommen sind, aufgezeigt. Man erhält somit das erste Mal, ohne tiefer in die einzelnen Reports vorstossen zu müssen oder sogar benutzerdefinierte Berichte zu erstellen, einen Gesamtüberblick der Besucherquellen in direkter Kombination mit der Absprungrate und den aus den Besuchen resultierenden Conversions. Fantastisch!

Neben den Standard-Channels (Quelle & Medium, Quelle, Medium) können über den Punkt „Channel-Gruppierung bearbeiten“ die einzelnen Channels noch bearbeitet bzw. ergänzt werden, was nochmals die Möglichkeit bietet, eigene Marketing-Kanäle, welche mit eigenen UTM-Tracking Parametern versehen wurden, dem jeweiligen Channel zuzuordnen. Die Channel-Gruppierungen findet man ebenfalls unter dem Punkt „Verwalten – Channelgruppierungen“ auf Profil bzw. Ansichts-Ebene des jeweiligen Google Analytics Accounts.

Einstellungen der Channel-Gruppierung

Einstellungen der Channel-Gruppierung

 

Neue Channel-Gruppierungen, wie z.B. eigens kreierte Tracking-URLs mit Hilfe von UTM-Tracking für weitere Kanäle können über den ein wenig versteckten grauen Button “Neuen Channel definieren” direkt oberhalb des ersten Channels, erstellt werden.

Als letzte Funktion kann ,nach den eigenen Zielen (Conversions) gefiltert werden, um detailliertere Angaben zu den einzelnen Website Zielen innerhalb des Akquisition – Verhalten – Conversion Reports zu erhalten.

Conversion-Filterung

Conversion-Filterung

Akquisition Report – Kanäle

Dies ist der zweite neue Report im neu benannten Akquisition-Bereich. Hier werden die Zahlen, welche bei der Akquisition Report Übersicht zwar schön, aber ein wenig undetailliert dargestellt sind, mit einigen Zusatzinformationen versehen, um einen genaueren Einblick über das Besucherverhalten der einzelnen Kanäle zu erhalten.

Akquisition Report - Kanäle

Akquisition Report – Kanäle

 

Neben den Besuchen (Akquisition), der Absprungrate (Verhalten) und der Conversion-Rate (Conversion), welche bereits in der Übersicht dargestellt werden, werden im Kanal-Report noch Angaben zu „% neue Besuche“ sowie „Neue Besuche“ im Akquisition-Bereich, „Seiten/Besuch“ sowie „Durchschnittliche Besuchsdauer“ im Verhalten-Bereich und zu guter letzt die „Anzahl Abschlüsse pro Ziel“ sowie „Wert pro Ziel“ im Bereich „Conversions“ angezeigt.

Als primäre Dimensionen können neben der Standard-Channel-Gruppierung auch noch jegliche weitere Dimensionen zur Darstellung selektiert werden, wie z.B. Quelle, Quelle/Medium, Medium,  Sprache, Land, Region, Betriebssystem, Browser, usw. usw.

Primäre & Sekundäre Dimensionen

Primäre & Sekundäre Dimensionen

 

In Kombination mit den erweiterten Segmenten dürfte somit fast jede erdenkliche Kombination von Statistik erstellt werden, beispielsweise wie sich Besucher in Sachen Conversions und Verweildauer über die einzelnen Marketing-Kanäle unterteilt in die Mobile & Tablet & Desktop-Traffic verhalten. Ein Report über alle wichtigsten Zahlen auf einen Blick. Nochmals, fantastisch!

Erweiterte Segmente

Erweiterte Segmente

Der alte Besucherquellen Report

Dieser erscheint im Bereich „Alle Zugriffe“ wurde jedoch ebenfalls mit den Daten des Akquisition – Verhalten – Conversion Reports angereichert. Es ist also nichts anderes als der Kanalreport, einfach ohne die Möglichkeit Angaben zu den von Google Analytics definierten Standard-Channels zu erhalten.

Weitere Informationen

Google Analytics hat im Hilfe-Center weitere Informationen zu den Reports veröffentlicht, diese stehen zurzeit jedoch erst in englischer Sprache zur Verfügung, geben aber einen weiteren Einblick in die Möglichkeiten. Ebenfalls hat Google ein Fallbeispiel veröffentlicht. Ein Demo-Video von LovesData zeigt eine Übersicht für alle, welche das Feature noch nicht aufgeschalten haben.

Wie dieser neue Report vor der Änderung simuliert werden konnte, erklärt Avinash Kaushik in diesem Top-Artikel.

Fazit

Mit diesen neuen Reports ist es innerhalb von Google Analytics einfacher denn je, Erfolge/Misserfolge der einzelnen Besucherkanäle für die verschiedenen KPIs, allem voran den Makro- und Mikro-Konversionen, zuzuordnen.

Waren vor der Änderung noch mehrere Reports notwendig und musste die Daten, wenn überhaupt möglich, in benutzerdefinierte Berichten zusammengestellt werden, so sieht man heute einen Überblick in einem einzigen Report.

Ich hoffe, dass Google Analytics diesen Report-Ansatz weiterverfolgt und uns in Zukunft noch mit weiteren Reports dieser Art beglückt. Man spart damit nicht nur wertvolle Zeit, die neuen Reports dürften bei richtiger Anwendung auch die eine oder andere Business-Entscheidung in Sachen Marketing-Budget Zuteilung nach Kanal wesentlich vereinfachen.

Autor: Florian Muff 49 Posts
Florian Muff ist Berater und Projektleiter und somit Schnittstelle zwischen Konzeption/Strategie und Umsetzung. Neben der Projektleitungs- und Beratungstätigkeit im Umfeld von Facebook erarbeitet er Strategien und Konzepte rund um Suchmaschinenmarketing (Suchmaschinen-Werbung, Suchmaschinen-Optimierung), Web-Analyse und User-Interface Design für Webseiten und Online Applikationen und erarbeitet Zweitmeinungen. Er doziert für die Migros Klubschule und schreibt Artikel zu Suchmaschinenmarketing und Webanalyse.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren