Themen

Gigya.com, ein auf Social Media Analyse und Tools spezialisierter Anbieter aus den USA hat erneut eine aktuelle Infografik zu Social Sharing und Social Login publiziert. Die Infografik erfasst die Nutzungsgewohnheiten im Zeitraum Juli bis September 2013 der hauseigenen Connected Consumer Management Suite, welche in mehreren Hunderttausend Webseiten eingesetzt wird.

Social Sharing – Facebook hat die Nase vorne, aber …

Im Zeitraum Q3 (Juli bis September 2013) führt Facebook nach wie vor das Feld der Identity Providers wie Facebook, Google+, Yahoo und Twitter an, jedoch zeigen die Daten der Gigya-Studie deutlich, dass ein weiterer Mitspieler Boden gut macht: Pinterest. Das Foto-Sharing-Netzwerk mit über 70 Millionen aktiven Nutzern mausert sich zu einen der Top-Sharing Destinationen. Interessant sind auch die kontinentalen Unterschiede in den Präferenzen der Nutzer. Während Facebook in den USA nur gerade 36% des Sharing-Kuchens für sich beanspruchen kann, wächst Pinterest mit einem Anteil von 29% grossartig, Twitter verzeichnet 24% der Shares. Blickt man allerdings weiter südlich nach Südamerika, dominiert Facebook mit 67% vor Twitter mit 28%, auf Pinterest fällt nur gerade ein minimaler Anteil von 1%. In Europa dominiert Facebook mit 47% knapp vor Twitter mit 45%, hier ist Pinterest quasi inexistent, Google+ hält 4%, Linkedin 2%, vKontakte aus Russland ebenfalls 2%. Auch in Afrika und im mittleren Osten dominiert Facebook mit 45%, gefolgt von Twitter mit 32% und LinkeIn mit 11%. Ähnlich wie in Südamerika sieht es in Asien und im Pazifik aus, 60% der Sharings gehen auf das Konto von Gooogle, 33% auf das Konto von Twitter, Pinterest ist auch hier quasi inexistent.

The Landscape of Social Sharing Juli bis September 2013 (Quelle gigya.com)

The Landscape of Social Sharing Juli bis September 2013 (Quelle gigya.com)

 

 

Social Login – Platzhirsch Facebook

Auch die Präferenzen der Nutzer rund um Social Login im Zeitraum Juli bis September 2013 wurden von gigya.com analsiert. Auch hier dominiert Facebook deutlich den Markt, allerdings konnte im Q3 Google/Google+ um rund 2% gegenüber dem vorherigen Quartal zulegen. Auf mobilen Geräten und ausserhalb der USA dominiert Facebook deutlich, 60% der Social Logins erfolgen via Facebook. Während in den USA 47% der Social Logins auf das Konto von Facebook gehen, sind es in Europa 52%, in Zentral- und Südamerika 75%, in Afrika 70% und in Asien und im Pazifik 74%. Google/Google+ ist in Nordamerika für 27% der Social Logins verantwortlich, in Europa sind es 19%, in Zentral- und Südamerika sind es nur gerade 14%, bzw. in Afrika und im mittleren Osten 13%, in Asien und im Pazifikraum sogar nur 6%.

The Landscape of Social Login Juli bis September 2013 (Quelle: gigya.com)

The Landscape of Social Login Juli bis September 2013 (Quelle: gigya.com)

 

 

Autor: Thomas Hutter 1675 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren