Themen

shutterstock_112418975Wie Facebook im Developer Blog mitteilt, testet Facebook neue Monetarisierungsmöglichkeiten für Developer von Mobile Apps. Die Monetarisierung von Mobile Apps ist ein grosses Problem, immer mehr Menschen laden hauptsächlich kostenlose Mobile Applikationen herunter. Gleichzeitig hinken die Einnahmemöglichkeiten mit Werbung noch weit hinter der auf Mobile verbrachten Zeit zurück. Auch Facebook musste bei der ersten Integration von Werbeanzeigen in die Facebook Mobile Applikation viele Herausforderungen meistern, glaubt aber, jetzt genügend positioniert zu sein um anderen Mobile Apps dabei zu helfen.

Aus diesem Grund lauft aktuell ein kleiner Test, bei welchem Facebook Anzeigen in Mobile Apps von Drittanbietern integriert werden. Bei diesem Test werden die breiten Targetingmöglichkeiten von Facebook genutzt um die Relevanz der Anzeigen, welche den Nutzern gezeigt werden, zu verbessern. Gleichzeitig steigt die Reichweite für Werbetreibende auf Facebook und App-Entwickler erhalten bessere Monetarisierungsmöglichkeiten für ihre Mobile App.

Bereits in der Vergangenheit wurden ähnliche Tests durchgeführt, im Unterschied zu den früheren Versuchen setzt Facebook beim aktuellen Test auf ein einem Mobile-Werbeanzeigen-Netzwerk ähnelnden System. Facebook arbeitet direkt mit einer kleinen Anzahl von Werbevermarktern und Publisher zusammen und verzichtet auf eine Drittplattform für die Werbeauslieferung.

Dieser Test ist aktuell auf einige Werbepartner beschränkt. Weitere Partner werden zur Zeit nicht in den Test aufgenommen. Personen, die aber am Thema interessiert sind, können sich für zukünftige Ankündigungen zu diesen Tests anmelden.

 

Image Credits
Smartphone with flying 100 euro notes on the white background by shutterstock.com

Autor: Thomas Hutter 1701 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren