Themen

Nach dem der Werbeanzeigenmanager bereits bei ersten Konten einen neuen Anstrich erhalten hatte, wurde auch das Dashboard für Werbeanzeigenberichte einem Redesign unterzogen. Neben weiteren Möglichkeiten zu den Berichtseinstellungen wurden die Einstellungen verbessert und optisch überarbeitet.

Dashboard Werbeanezeigenberichte (Reporting)

Dashboard Werbeanezeigenberichte (Reporting)

Vereinfachte Berichtauswahl

Verbessert wurde die aus Usability-Sicht katastrophale Auswahlmöglichkeit der Berichte. Über ein Drop-Down-Feld lässt sich der gewünschte Werbeanzeigenbericht nun “einfach” auswählen und muss nicht mehr hinter einem kaum klickbaren Pfeil ausgewählt werden.

Bessere Einstellungsmöglichkeiten für den Report

Auffällige ist die geänderte Navigation in den Bericht Einstellungen, neu kann die Ebene des Reports (Konto, Kampagne, Werbeanzeigengruppe oder Werbeanzeige) direkt gewählt werden.

Auswahl der Report Ebene

Auswahl der Report Ebene

Beibehalten wurde die Einstellung “Benutzerdefinierte Spalte”, neu auf der linken Seite hinzugefügt wurde dafür die Auswahlmöglichkeit “Aufschlüsselung”. Hier können die Werte, welche unter “Benutzerdefinierte Spalten” ausgewählt werden konnten, definiert werden. Zur Auswahl stehen “Keine”, “Alter”, “Geschlecht”, “Alter und Geschlecht”, “Land”, “Platzierung” und “Platzierung und Gerät”. Ebenfalls ausgewählt werden können die gewünschten Handlungen, zur Auswahl stehen “Keine, Gerät der Conversion”, “Ziel” und “Art des Videoaufrufs”. Zur Unterteilung der Werte stehen die Zeitangaben “Keine”, “Täglich”, “Wöchentlich”, “Alle 2 Wochen” und “Monatlich” zur Verfügung.

Aufschlüsselungsvarianten in den Werbeanzeigenberichte

Aufschlüsselungsvarianten in den Werbeanzeigenberichte

 

Unverändert steht die Funktion “Filter hinzufügen” für die Einschränkung der Anzeige nach Suchbegriffen zur Verfügung.

Übersichtlichere Spaltenauswahl

Ebenfalls positiv ist die neu überarbeitete Funktion “Benutzerdefinierte Spalten”. Neu sind die einzelnen zur Auswahl stehenden Spalten, bzw. Werte detailliert beschriftet, was auch weniger versierten Administratoren von Werbeanzeigen erlaubt, besser zu verstehen, welche Werte sich hinter welchen Metriken verbirgt. Die Unterteilung der Spalten erfolgt weiterhin nach “Alle”, “Leistung”, “Interaktionen”, “Videos”, “Webseiten-Conversions”, “Apps”, “Veranstaltungen”, “Klicks” und “Einstellungen”. Ausgewählte Spalten sind in der rechten Spalte im Auswahlfenster ersichtlich, können dort von der Auswahl entfernt oder per Drag&Drop in der Reihenfolge angepasst werden. Ebenfalls direkt sichtbar sind die Attributionseinstellungen.

Auswahlmöglichkeiten "Benutzerdefinierte Spalten"

Auswahlmöglichkeiten “Benutzerdefinierte Spalten”

Unterschiedliche Zeitperiode für den Werbeanzeigenbericht

Unverändert bleibt die Auswahl der Zeitperiode für den Werbeanzeigenbericht, zur Auswahl stehen, neben der freien Eingrenzung, die Werte “Heute”, “Gestern”, “Diese Woche”, “Letzte Woche”, “Letzte 7 Tage”, “Letzte 14 Tage”, “Letzte 28 Tage”, “Letzte 30 Tage”, “Letzte 90 Tage”, “Diesen Monat”, “Letzten Monat”, “Letzte 3 Monate” oder eben “Benutzerdefiniert”.

Auswahl der Zeitperiode des Werbeanzeigenberichts

Auswahl der Zeitperiode des Werbeanzeigenberichts

 

Fazit

Die Veränderung ist zwar nicht sehr umfangreich, macht aber die Bedienung der Werbeanzeigenberichte wesentlich logischer und komfortabler.

 

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren