Themen

Das vorweihnachtliche Funktionsfeuerwerk von Facebook geht weiter. Nach der Bekanntgabe der neuen Publishing-Funktionen für Seiten steht seit heute im Power Editor mit dem Aufsplitten von Werbeanzeigengruppen eine neue Funktion zur Verfügung. Teilnehmer meiner Facebook Ads Seminare kennen bereits das Vorgehen der Zielgruppentrennung, welches Facebook nun mit der neuen Funktion wesentlich vereinfacht.

split_teaser

 

Aufsplitten der Zielgruppen nach Alter und Geschlecht

Grundidee hinter der Auftrennung der Zielgruppe ist es, kleinere und somit auch genauere Zielgruppen zu erstellen. Die effektive Reichweite einer gesplitteten Zielgruppe ist häufig wesentlich grösser als bei einer alles umfassenden Zielgruppe. Anstelle einer Zielgruppenauswahl Männer und Frauen von 20 bis 60 Jahren wird beim Splitting die Zielgruppe in Teilelemente unterteilt, beispielsweise nach Männern und Frauen und innerhalb dieser Trennung nach unterschiedlichen Altersgruppen, beispielsweise 20 bis 29, 30 bis 39, 40 bis 49 und 50 bis 60 Jahre. Der Vorteil der Unterteilung ist einfach, auf Grund der kleineren Abstufungen sind genauere Gebote für die Zielgruppe möglich, häufig sind ältere Zielgruppen wesentlich teurer als jüngere Zielgruppen. Gleichzeitig kann einfacher verglichen werden, wie sich die Performance der Werbeanzeigen innerhalb der unterschiedlichen Zielgruppen entwickeln, so können Zielgruppen mit schlechteren Resultaten besser optimiert oder ausgelassen werden.

Vorgehen für das Zielgruppensplitting

Optimalerweise wird zuerst eine passende grosse Zielgruppe erstellt, dh. sämtliche Auswahlkriterien wie Interessen, Verhalten, geographische Gegebenheiten, etc. werden in einer gesamten Zielgruppe eingestellt. Dh. in der Praxis sollte man sich zuerst reichlich Gedanken machen, wie die Zielgruppen am Schluss aussehen sollten, erst danach sollte zur Funktion “Zielgruppen auftrennen” gegriffen werden. Falls in allen Werbeanzeigengruppen die gleichen Werbeanzeigen verwendet werden sollen, lohnt es sich auch hier, diese bereits für die grosse Zielgruppe zu erstellen.

Sobald die grosse Zielgruppe und die Werbeanzeige(n) den finalen Wünschen entsprechen, kann auf das Symbol mit der Person und dem nach rechts zeigenden Pfeil geklickt werden.

Aufteilen der Zielgruppe in Teilbereiche

Aufteilen der Zielgruppe in Teilbereiche

 

Nach dem Klick öffnet sich ein Fenster, hier lassen sich weitere Ad-Sets nach Alter und Geschlecht erstellen.

Aufteilung von Zielgruppen in Teilzielgruppen

Aufteilung von Zielgruppen in Teilzielgruppen

 

Nach dem Klick auf “Create Ad Sets” wird das bestehende AdSet mit der grossen Zielgruppe in die entsprechende Anzahl von Teilzielgruppen aufgeteilt.

Werbeanzeigengruppen aufgeteilt in Teilgruppen

Werbeanzeigengruppen aufgeteilt in Teilgruppen

 

Wichtig!
Das für die grosse Zielgruppe gesetzte Budget wird anhand der Anzahl der AdSets mutipliziert und muss anschliessend entsprechend angepasst werden.

Fazit

Facebook erleichtert mit dieser Funktion das Vorgehen für das Unterteilen von Zielgruppen massiv. Werbetreibende, die bis anhin mit Zielgruppenaufteilungen gearbeitet haben, werden zukünftig weniger mühsame Handarbeit vornehmen müssen.

 

Hinweis in eigener Sache

Das sinnvolle Aufteilen von Zielgruppen ist eines von vielen Themen in meinen umfangreichen Ads Seminaren in München, Hamburg, Berlin und Wien. Wer mehr zu Facebook Ads und entsprechenden Strategien erfahren möchte, sollte unbedingt ein Facebook Ads Seminar besuchen…

 

 

Image Credits
3d white people team assemble four color piece of a puzzle, isolated white background, 3d image by shutterstock.com
close up of scissors on white background with clipping path by shutterstock.com

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren