Themen

Am 14. Januar fand das dritte öffentliche Q&A mit Mark Zuckerberg in Bogota/Kolumbien statt. Gleichzeitig mit dem Q&A wurde die Lancierung der internet.org-App in Kolumbien bekanntgegeben.

Wie bereits im ersten und zweiten Q&A beantwortete Mark Zuckerberg in einer lockeren Art und Weise die vielseitigen Antworten der teilnehmenden Besucher und Fragen, die online eingegangen sind.

Die Fragen drehten sich unter anderem um

  • internet.org
  • Warum der News Feed nicht chronologisch ist
  • Terrorismus / Rede- und Meinungsfreiheit
  • Healthcare
  • Unternehmens
  • Internetzugriff ohne Infrastruktur / Smartphones in armen Ländern
  • Cyberbullying
  • Facebook in 10 Jahren
  • Disruption
  • Sicherheit

 

Hier das komplette Video des dritten Q&A mit Mark Zuckerberg in Bogota/Kolumbien:

 



Das 1. Q&A mit Mark Zuckerberg
Das 2. Q&A mit Mark Zuckerberg

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren