Themen

Page Plugin

Auf seiner Entwicklerkonferenz F8 hat Facebook bekannt geben, dass in rund drei Monaten die Like-Box abgeschaltet und durch das neue Facebook Page Plugin ersetzt wird. Nach der Einführung des „Fanfeld“ vor knapp sechs Jahren, gehört die Like Box zu den populärsten Facebook Plugins. Über die Like Box lässt sich die Facebook-Seite auf der eigenen Webseite abbilden.

Über das Page Plugin lässt sich, wie von der Like Box gewohnt, die Facebook-Seite auf der eigenen Webseite einbinden. Wie von der Like Box bekannt, kann das Page Plugin auf Facebook konfiguriert werden.

Folgende Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden:

  • Grösse (Höhe und Breite)
  • Titelbild ja oder nein
  • Freund und Post darstellen ja oder nein

FB_Page_Plugin

https://developers.facebook.com/docs/plugins/page-plugin

Fazit

Die grösste Änderung beinhaltet das Design. Zu beachten gilt, dass die bekannte Like Box bis am 23. Juni 2015 durch das neue Page Plugin ersetzt werden muss. Facebook wird ab diesem Tag die Like Box nicht mehr unterstützen.

Comment Mirroring

Ebenfalls wurde an der F8 ein überarbeitetes Kommentar – Plugin vorgestellt. Um das Kommentar Plugin nutzen zu können wird der generierte Code auf der eigenen Webseite eingebunden. Nutzer können innerhalb des Moduls anonym oder mit ihrem Facebook Account kommentieren.

Wichtige Erneuerungen

  • Modul ist Mobile tauglich
  • “Comment Mirroring”

 

Das “Comment Mirroring” gleicht die Kommentare zu einem Beitrag auf Facebook und die Kommentare auf der Webseite ab. Dies hat den Vorteil, dass die Diskussionen zusammengeführt werden. Sollten die Diskussionen sehr unterschiedlich verlaufen kann dies durchaus ein Nachteil sein.

Folgende Einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden:

  • Breite
  • Anzahl Posts
  • Farbschema

FB_Comment_Plugin

https://developers.facebook.com/docs/plugins/comments

Fazit:

Durch die Spieglung der Kommentare kann die Anzahl der Kommentare unter den Beiträgen ansteigen und kann zu mehr Sichtbarkeit im News Feed und somit auch zu mehr Reichweite führen. Zu beachten gilt, wer das alte Plugin im Einsatz hat, sollte dies bis am 23. Juni 2015 ersetzen oder entfernen. Facebook wird ab diesem Tag das alte Comment Plugin nicht mehr unterstützen.

Image Credits

Hand Shaped mouse Cursor thumb up like good social media share 3d symbol icon button illustration copyright by shutterstock.com

Autor: Daniel Scheurer 14 Posts
Daniel Scheurer (40) verfügt über langjährige Erfahrungen im klassischen IT - sowie im Online – Bereich und setzte erfolgreich Projekte um. Nach seinem berufsbegleitemden Informatikstudium leitete er IT Abteilungen in mittelgrossen Unternehmen. In den vergangenen drei Jahre baute er eine Digitale Abteilung in einer Full Service Werbeagentur auf, welche sich auf die Themen Webseiten-, Mobile App Entwicklung sowie Social Media spezialisierte. Während dieser interessanten Zeit besuchte er die Lehrgänge Social Media Strategie Manager und Social Media Community Manager an der Somexcloud in Zürich. Bei Hutter Consult arbeitet Daniel Scheurer als Berater und Projektleiter und ist somit Schnittstelle zwischen Konzeption/Strategie und Umsetzung. Neben der Projektleitungs- und Beratungstätigkeit im Umfeld von Facebook erarbeitet er Crossmediale Strategien und Konzepte. Als leidenschaftlicher Social Media Experte schafft er es, Theorie und Praxis ideal zu verknüpfen und gibt sein Wissen an Kundenschulungen weiter.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren