Themen

Facebook hat in den letzten Monaten an einer neuen Möglichkeit gearbeitet wie Standorte im Messenger als Teil einer Konversation übermittelt werden können. Wie Facebook im News Room nun ankündigte, ist die neue Funktion “Send Location” im Messenger im Rollout und ersetzt die frühere Möglichkeit Standorte zu teilen. Jetzt ist es möglich eine Karte des aktuellen Aufenthaltsortes oder eines anderen Ortes in einer separaten Nachricht zu senden.

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Senden eines Ortes

Um einen Ort zu senden, muss man im Fussbereich des Messengers auf das “mehr”-Icon oder den “Orte”-Pin tippen. Wenn man einem Freund mitteilen will, in welchem Restaurant man sich trifft, muss man nach dem Restaurant suchen und die entsprechende Karte senden. Sollte man zu spät unterwegs sein, kann man auch eine Karte des aktuellen Aufenthaltsortes senden, damit der Freund weiss, wo man sich gerade aufhält.

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

 

Volle Kontrolle über den Aufenthaltsort

Mit diesem Update hat man nun die volle Kontrolle darüber, wann und wie man seinen eigenen Aufenthaltsort mitteilt. Der Aufenthaltsort wird nur gesendet, wenn man auf den “Orte”-Pin tippt und ihn als separate Meldung versendet. Ebenfalls kann man so einen Ort als Meeting Point teilen , ohne dass man dort vor Ort ist.

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

Orte senden im Messenger (Quelle: Facebook)

 

Das Senden eines Aufenthaltsortes ist komplett optional. Nichts ändert sich daran, wie Facebook an den aktuellen Aufenthaltsort kommt:

  • Wie bereits vorher erhält der Messenger nur den aktuellen Aufenthaltsort, wenn das Gerät die Übermittlung der Standortinformationen erlaubt
  • Der Messenger erhält im Hintergrund keine Informationen über den Standort, nur wenn der Standort ausgewählt und geteilt wird, erhält die App die entsprechenden Informationen.

 

Mehr zum senden von Orten gibt es im Hilfe-Center von Facebook.

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren