Themen

Die Rollenverwaltung von Facebook wurden einem leichten Facelifting unterzogen und zeigen sich neu übersichtlicher und intuitiver. Während nach der Einführung des Business Managers die Rollenverwaltung nicht wirklich optisch an die neuen Möglichkeiten angepasst wurde, hat Facebook nun den Schritt vollzogen und bringt somit mehr Klarheit.

Aufgeräumte Rollenverwaltung

Die Rollenverwaltung ist neu in die Bereiche “Page Owner”, “Agencies”, sowie die Rollen “Administrator”, “Editor”, “Moderator”, “Advertiser” und “Analyst” unterteilt. Neue Personen können nun einfach im ersten Bereich hinzugefügt werden, bestehende Personen mit Rollen werden nach Kategorien angezeigt.

Neue Rollenverwaltung von Facebook Seiten

Neue Rollenverwaltung von Facebook Seiten

Benutzer, die nicht im eigenen Business Manager integriert sind, können so direkt in der Rollenverwaltung erfasst werden. Die Rechte der Mitarbeiter aus dem eigenen Business Manager können ebenfalls direkt in der Rollenverwaltung geändert werden, das Hinzufügen von neuen Personen aus dem eigenen Business Manager erfolgt nach wie vor direkt im Business Manager.

Die Möglichkeiten der fünf Rollen “Administrator”, “Editor”, “Moderator”, “Advertiser” und “Analyst” bleiben jedoch unverändert:

Rollenverteilung auf Facebook Seiten

Rollenverteilung auf Facebook Seiten

Autor: Thomas Hutter 1652 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren