Themen

Betreiber von Facebook Seiten mit aktivierter Standortstruktur (Locations, auch bekannt unter Parent/Child) kennen die Problematik, ein Beitrag der Hauptseite soll auf den dazugehörigen Standortseiten ebenfalls ausgegeben werden. Bis vor kurzem war dies nur mit Tools von Drittanbietern (z.B. SOCIFY oder Facelift Cloud) möglich. Neu bietet Facebook eine Möglichkeit, Beiträge automatisiert auf den Standortseiten auszugegeben.

Hinweismeldung bei Facebook Location Struktur

Hinweismeldung bei Facebook Location Struktur

 

Beiträge der Hauptseite auf Standortseiten ausgeben

Die neue Möglichkeit, Beiträge auf Standortseiten automatisiert auszugeben, dürfte viele Seitenbetreiber mit aktivierter Standortstruktur (Locations / Parent/Child) freuen, besteht so doch die Möglichkeit einen Beitrag gleichzeitig auf mehreren Seiten auszugeben. Betreiber von entsprechenden Locations Seiten (Parent/Child) haben die Möglichkeit, in der Funktion “Standorte verwalten” diese Funktion zu aktivieren.

Einstellungen für das automatische Publizieren auf Standorten

Einstellungen für das automatische Publizieren auf Standorten

 

Zur Auswahl stehen drei Optionen, welche nur durch den Administrator der Hauptseite verändert werden können:

  • Immer anzeigen
    Alle Beiträge der Hauptseite werden automatisch auf allen Standortseiten angezeigt
  • Nur auf Standortseiten anzeigen, die nicht ihre eigenen Beiträge posten
    Beiträge der Hauptseite werden nur auf den Standortseiten angezeigt, welche nicht eigene Beiträge publizieren.
  • Nie anzeigen
    Es werden keine Beiträge der Hauptseite auf den Standortseiten ausgegeben.

Wie werden Beiträge der Hauptseite auf den Standortseiten angezeigt?

Der von der Hauptseite stammende Beitrag wird automatisch auf den Standortseiten angezeigt. Es handelt sich dabei nicht um unterschiedliche Beiträge, sondern um einen geteilten Beitrag mit entsprechend gemeinsamen Kennzahlen („Gefällt mir“-Angaben, Kommentare, „Teilen“-Angaben).

Wichtig!

Diese Funktion wird automatisch von Facebook aktiviert, wenn keine der Standortseiten Beiträge enthält.

Die automatische Veröffentlichung auf allen Standortseiten wird standardmässig gestoppt, sobald ein Beitrag auf einer bestimmten Standortseite veröffentlicht wird. Die Funktion bleibt jedoch für alle anderen Standorte, die nach wie vor keine ursprünglichen Beiträge enthalten, aktiviert.

Können einzelne Standortseiten andere Einstellungen für die automatische Publikation aufweisen?

Ob auf einem Standort die Beiträge der Hauptseite publiziert werden sollen oder nicht, kann in der Übersicht der Standorte für jeden Standort manuell eingestellt werden.

Publikationseinstellungen für jeden Standort manuell einstellen

Publikationseinstellungen für jeden Standort manuell einstellen

Vor- und Nachteile der neuen Publikationsfunktion

Die Vorteile liegen auf der Hand, das manuelle Publizieren eines Beitrages auf sämtlichen Standortseiten entfällt mit dieser neuen Möglichkeit.

Wie meistens gibt es auch Nachteile. Die Praxiserfahrungen zeigen, dass sehr häufig Inhalte auf der Hauptseite geteilt werden, die nicht für alle Standortseiten gelten, eine entsprechende Selektion, welcher Beitrag auf welchen Seiten geteilt wird, steht leider (noch) nicht zur Verfügung. Auch der Mehrsprachigkeit, welche gerade in der Schweiz ein alltägliches Thema darstellt, ist damit nicht gelöst.

Tools sind die bessere Wahl

Auf Grund der Erfahrungen aus der Praxis, dürften Tools von Drittanbietern hier immer noch die bessere Variante darstellen. In Tools wie SOCIFY oder Facelift Cloud können Seiten zu Gruppen zusammengefasst werden (beispielsweise nach geografischen Kriterien oder abhängig vom Filialstatus (A-Händler, B-Händler, etc.), und beim Publizieren eines Beitrages ausgewählt werden, auf welchen Seiten oder Seitengruppen der Beitrag publiziert werden soll.

Auch bei anderen Problematiken, wie beispielsweise die zentrale Verwaltung sämtlicher Interaktionen (z.B. Kommentare, Rezensionen) oder aber auch die zentrale Verwaltung von Nachrichten der Standortseiten, ist aktuell nur mit den Tools der Drittanbieter möglich.

Ansicht aus SOCIFY für das Publizieren auf mehreren Standorten

Ansicht aus SOCIFY für das Publizieren auf mehreren Standorten

 

Rollout – Verfügbarkeit

Die neue Funktion befindet sich im Rollout, steht entsprechend noch nicht auf allen Standortseiten zur Verfügung.

Fazit

Die neue Funktion für das zentrale Publizieren mit der dezentralen Verteilung auf Standortseiten ist ein Schritt in die richtige Richtung. Will man allerdings dieses Thema seriös verfolgen, führt aktuell kein Schritt an professionellen Dritttools vorbei.

Mehr zum Thema Locations

Interessant in diesem Zusammenhang dürfte auch dieser Artikel zum Thema sein:
Facebook: Lokales Marketing für Unternehmen mit mehreren Standorten – Facebook Locations

Facebook Locations - Facebook Seiten für jeden Filialstandort

Facebook Locations – Facebook Seiten für jeden Filialstandort

Vortrag an der AFBMC 2016 in München

Facebook Locations, bzw. Global Pages, sowie Location Ads sind das Thema meines Vortrages an der AllFacebook Marketing Conference AFBMC am 17.03.2016.

Zum Programm der AFBMC. Mit dem Code HUTTERAFBMC gibt es übrigens 15% Rabatt auf den Ticketpreis.

Autor: Thomas Hutter 1675 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren