Themen

49% der Verkäufe in lokalen Geschäften werden durch digitale Interaktionen beeinflusst, mehr als die Hälfte davon über Mobile Geräte. Mit der Zunahme dieser Trends müssen auch Einzelhändler Kampagnen weiter entwickeln, welche Menschen auf ihren Mobile Geräten erreicht und letztendlich zum Kauf von Produkten in lokalen Unternehmen animiert. Im Juni hat Facebook dazu Möglichkeiten für Werbetreibende vorgestellt, welche dabei unterstützen können, den Absatz in Ladengeschäften zu erhöhen und gleichzeitig Offline-Konversionen zu messen. Mittlerweile reportet Facebook täglich über eine Million Besuche in 100’000 lokalen Geschäften und immer mehr Einzelhändler nutzen die Offline Conversions API um den Erfolg von Facebook Werbeanzeigen zu messen.

Nun stellt Facebook weitere Möglichkeiten vor um noch intelligentere Kampagnen mit dem Ziel der Verkaufssteigerung im Einzelhandel durchzuführen.

Dynamic Ads für den Einzelhandel

Facebook Dynamic Ads sind ein bewährtes Mittel um Online-Verkäufe mit relevanten Produkten zu steigern. Nun erweitert Facebook die Möglichkeiten von Dynamic Ads für den Einzelhandel.

Viele Einzelhändler nutzen bereits Facebook Werbeanzeigen für das Bewerben von Produkten in ihren Ladengeschäften. Bis heute war es allerdings nicht möglich, automatisch individuelle Werbeanzeigen für unterschiedliche Produkte zu erstellen, welche die Verfügbarkeit, die Preisgestaltung oder aktuelle Promotionen für einzelne Standorte berücksichtigt. Das Bewerben von nicht verfügbaren Produkten oder mit falschen Preisangaben führt unweigerlich zu einem schlechten Kundenerlebnis und natürlich auch unnötigen (kostenpflichtigen) Werbeeinblendungen.

Mit den neuen Dynamic Ads für Einzelhändler können Kampagnen eingesetzt werden, welche dynamisch Produkte, je nach Verfügbarkeit, mit aktuellen Preisen unter Berücksichtigung von Promotionen aufgesetzt werden, welche abhängig vom nächstgelegenen Standort von der betrachtenden Person eingeblendet werden.

Wenn beispielsweise eine Kleiderhandelsunternehmen eine nationale Verkaufsveranstaltung (zum Beispiel Schlussverkauf) bewerben möchte, welche an unterschiedlichen Standorten stattfindet, zeigen Dynamic Ads für Einzelhändler nur Produkte an, die beim nächstgelegenen Standort auch tatsächlich verfügbar sind und mit dem vor Ort gültigen Preis. Da die Werbeanzeigen mit dem lokalen Produktekatalog verlinkt sind und an einem Standort ein Produkt ausverkauft ist, werden die Werbeanzeigen automatisch angepasst, so dass Menschen aus dieser Region das entsprechende Produkt nicht mehr angezeigt bekommen. Die Auswahl der zu bewerbenden Produkte kann dabei für jede Werbeanzeige wiederum basierend auf dem online und mobile Shoppingverhalten der Personen angepasst werden.

Dynamic Ads für Einzelhändler als Carousel Werbeanzeige mit integrierter Standortkarte (Quelle: Facebook)

Dynamic Ads für Einzelhändler als Carousel Werbeanzeige mit integrierter Standortkarte (Quelle: Facebook)

 

Welche Informationen können in Dynamic Ads für den Einzelhandel integriert werden?

Die neuen Dynamic Ads für den Einzelhandel können folgende Informationen “dynamisch” beinhalten:

  • Lokale Verfügbarkeit
    Eine Verfügbarkeitsanzeige zeigt dem Betrachter ob ein Produkt im nächstgelegenen Ladengeschäft verfügbar ist. Der eingebundene “Store Locator” hilft interessierten Käufen das Ladengeschäft zu finden.
  • Produkteübersichten
    Werbetreibende können auf Facebook gehostete Produkteübersichten verwenden, welche potentiellen Käufern Informationen zu Produkten anzeigen, ohne dass die Facebook App verlassen werden muss (Canvas lässt grüssen …)
  • Unterschiedliche Interaktionen
    Die Produktübersichten beinhalten unterschiedliche Möglichkeiten wie Menschen mit den Werbeanzeigen interagieren können: von der Kontaktmöglichkeit des nächstgelegenen Ladengeschäfts über Onlinekauf bis hin zum “Speichern” des Produkts für den späteren Abruf.
  • Ähnliche Produkte
    ähnliche Produkte, welche im nächstgelegenen Ladenlokal verfügbar sind, können entsprechend hervorgehoben werden, so dass Menschen direkt auf dem Smartphone querbrowsen können.

Rollout

Dynamic Ads für Retailer werden aktuell mit Abercombie & Fitch, Argos, Macy’s Pottery Barn und Target getestet. Diese Werbemöglichkeit wird in den nächsten Wochen für weitere (betreute) Kunden freigeschaltet.

 

Interessiert an Dynamic Ads für den Einzelhandel?

Einzelhändler mit Interesse an lokalen Strategien und insbesondere Interesse an Dynamic Ads Lösungen dürfen sich gerne vertrauensvoll an uns wenden, wir haben bereits einige Erfahrungen im Bereich Locations Marketing und Dynamic Ads sammeln dürfen …  Kontakt

 

Autor: Thomas Hutter 1826 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren