Themen

Nach den Kritiken an den Statistikdaten arbeitet Facebook nun mit Hochdruck in diesem Bereich. Für Werbetreibende werden bei der Erfolgsmessung von Werbeanzeigen zwei Aspekte immer wichtiger: die Vergleichbarkeit der Daten über mehrere Kanäle hinweg sowie die Verifizierungen der Statistiken über unabhängige Drittanbieter. Mit Advanced Measurement bietet Facebook künftig den mehr als 4,5 Millionen Werbetreibenden auf Facebook eine einfach zu bedienende und integrierte Lösung zur Messung des Werbeerfolges und der Attribution.

Werbemessung und über alle Onlinevermarkter und Plattformen hinweg

Im vergangenen September hat Facebook damit begonnen, Atlas in die Measurement-Abteilung einzugliedern, um Tools zur Werbemessung für mehr Unternehmen zugänglich zu machen. Im Zuge dessen hat Facebook mit einem Test mit Messtools für Reichweite und Attribution begonnen, die zuvor nur über Atlas verfügbar waren. Künftig können so Werbetreibende ihren Werbeerfolg über alle Onlinevermarkter und Plattformen hinweg kostenlos innerhalb des Werbeanzeigenmanagers und Power Editors von Facebook messen und vergleichen. Sie profitieren dabei von Facebooks People-based Marketing Technologie, die als einzige wirkliche Cross-Everything-Erfolgsmessung ermöglicht.

Scott Shapiro, Measurement Product Marketing Director, Facebook sagt dazu:
„Unternehmen jeder Größe suchen nach besseren Insights, wie viele Menschen sie erreicht haben und welche Resultate welchem Publisher zuzuordnen sind. Wir beginnen mit dem Test neuer Advanced Measurement Tools, die sich auf Reichweite und Attribution konzentrieren, und machen über Facebooks leicht bedienbare Oberfläche People-based Measurement für mehr Marketer zugänglich.“

Partnerschaft mit Meetrics

Heute haben Meetrics und Facebook ihre Partnerschaft zur Verifizierung von Werbeanzeigen bekannt gegeben. In den kommenden Monaten wird Meetrics als unabhängiger Anbieter Werbetreibenden neue Möglichkeiten zur Verifizierung der Sichtbarkeit und Sichtbarkeitsdauer ihrer Kampagnen auf Facebook Diensten anbieten.

Bereits im Januar hatte Facebook angekündigt, seine globalen Partnerschaften mit den unabhängigen Verifizierungsanbietern comScore, Integral Ad Science und Moat weiter auszubauen. Die Zusammenarbeit mit Meetrics unterstreicht nun aufs Neue, dass sich Facebook zu noch mehr Transparenz und Kontrolle für Werbetreibende verschrieben hat. Die Menschen sind über immer mehr Kanäle mit Werbeanzeigen in Kontakt. Für Werbetreibende werden deshalb bei ihrer Erfolgsmessung zwei Aspekte immer wichtiger:  die Vergleichbarkeit über mehrere Kanäle hinweg sowie Verifizierungen über unabhängige Drittanbieter.

Autor: Thomas Hutter 1766 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Kommentare via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren