Themen

Video Creators aufgepasst, Facebook stellt ab sofort eine kostenlose Sound-Bibliothek mit Musikstücken und Klängen für Videos zur Verfügung und kündigt den “360 Director” an, welcher diverse Werkzeuge für die Produktion von 360-Grad-Videos enthält.

Sound Collection

sound collection (Quelle: Facebook)

Sound Collection (Quelle: Facebook)

Mit dem neuen “Sound Collection” will Facebook Video-Produzenten mit einer kostenlosen Sound-Bibliothek unterstützten und bietet dabei eine riesige Auswahl an freien Musikstücken und Sounds an. Egal ob Hip-Hop, Jazz oder Pop – die “Sound Collection” enthält Tausende Tracks verschiedener Komponisten und Sound-Designer. Diverse Musikstücke stammen dabei von angesehenen Persönlichkeiten, die in den unterschiedlichen Musikgenres hohe Bekanntheit geniessen.

Ein grosser Vorteil der “Sound Collection” ist, dass sich die Video-Produzenten keine Gedanken mehr über die Urheberrechte machen müssen, denn Facebook hat die Rechte von den Künstlern bereits gekauft. Damit löst Facebook ein grosses Problem von Nutzern, die Videos erstellen und nicht urheberrechtlich geschützte Musik verwenden. Falls Videos auf Facebook urheberrechtlich geschützte Musik enthalten, werden diese von der Plattform gelöscht.

Sound Collection in Beitragsoptionen (Quelle: Facebook)

Sound Collection in Beitragsoptionen (Quelle: Facebook)

Die “Facebook Sound Collection” findest du auf deiner Seite unter Beitragsoptionen.

360-Grad-Videos

360 Director (Quelle: Facebook)

360 Director (Quelle: Facebook)

Seit der Einführung von 360-Grad-Videos auf Facebook, sind bereits mehr als 250’000 solcher Videos veröffentlicht worden. Mit neuen Werkzeugen will Facebook nun Video-Produzenten in Zukunft noch mehr Unterstützung bieten. Eine Community-Seite für 360-Grad-Videos sammelt dabei Video-Tutorials und kündigt Veranstaltungen an. Auch ein Kamera-Verleih-Programm in Kooperation mit Blend Media (weltweit grösstes Unternehmen für 360-Video Lösungen) ist vorgesehen. In welchen Länder das Programm dabei verfügbar sein soll, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Facebook kündigt darüberhinaus den “360 Director” an, eine Seite mit Kreativ-Tools für die Bearbeitung von 360-Grad-Videos. Damit lassen sich beispielsweise Texte und Symbole in Videos einfügen, die Blicke der Zuschauer im Video steuern (Guide) und das Zoom-Level bearbeiten. Entwürfe kann man speichern und später fertigstellen. Die Werkzeuge dafür befinden sich aktuell allerdings alle noch in der Betaphase.

Autor: Joel Ferro 30 Posts
Joel Ferro (29) startete seinen beruflichen Werdegang im Verkauf und absolvierte nach einigen Jahren Berufserfahrung eine zweite Lehre als Kaufmann EFZ bei der Swisscom (Schweiz) AG. Seit Ende 2014 besucht er berufsbegleitend die Höhere Fachschule für Marketing & Kommunikation und setzte bereits erfolgreiche Projekte für Unternehmen wie Globus, Interio, Coop Mineralöl und DAS ZELT um. Nach einem Marketing Praktikum bei der Swisscom AG, war der gebürtige Basler während 1.5 Jahren als Digitaler Marketing Manager bei DAS ZELT tätig und konzipierte Online-Marketing-Konzepte, plante/realisierte crossmediale Kampagnen & optimierte den digitalen Auftritt des Kulturunternehmens aus – Schwerpunkt Social Media. Bei Hutter Consult arbeitet Joel Ferro als Berater für unsere Facebook Ads und Facelift Cloud Projekte und steht dem Team für diverse andere Aufgaben zur Seite.

Kommentare via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren