Recht

Facebook: Der Like-Button und die Schweizer Rechtsprechung

Durch die Einbindung des Like-Buttons in die Unternehmenswebsite kann ein zusätzlicher Marketingweg über die Empfehlung des klickenden Mitgliedes geschaffen und oft eine grosse Zielgruppe angesprochen werden. Coca-Cola bringt es beispielsweise bereits heute

Social Media: abgeschrieben – ungenügend – setzen! Do’s and Don’ts im Umgang mit fremdem Wissen und fremden Arbeiten

Der Artikel “Social Media: abgeschrieben – ungenügend – setzen! Do’s and Don’ts im Umfeld von Blogs” von letzter Woche wurde extrem häufig abgerufen und auf Facebook, Twitter, Google+ und XING geteilt. Viele

Social Media: abgeschrieben – ungenügend – setzen! Do’s and Don’ts im Umfeld von Blogs

Unternehmen, die Blogs betreiben, gehen in der Regel freizügig mit Informationen um und geben kostenloses Know How an die Leser weiter. Auch ich schreibe in diesem Blog eine Vielzahl von Artikeln mit

Social Media: Die Impressumspflicht in der Schweiz – eine rechtliche Betrachtung

Am 1. April 2012 ist in der Schweiz das revidierte Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) in Kraft getreten. Dieses führte unter anderem eine Impressumspflicht ein: Gemäss dem neuen Art. 3 Abs.

Social Media: Richtlinien als Mittel zur Risikominimierung

Dürfen Mitarbeiter Facebook während der Arbeitszeit benutzen? Auch auf der Infrastruktur ihres Arbeitgebers? Wenn ja, wie oft und wie lange? Welche Informationen dürfen dabei verbreitet werden? Dürfen Mitarbeiter den Arbeitgeber oder dessen

Willkommen im Blog: Dr. Oliver Staffelbach, Rechtsanwalt, LL.M.

Ich freue mich, dass wir mit Dr. Oliver Staffelbach einen neuen kompetenten Gast-Autor für unseren Blog gewinnen konnten. Dr. Oliver Staffelbach wird in Zukunft fundierte Fachbeiträge zum Thema  “Social Media und Recht”

NEU: Wöchentlicher Facebook Marketing Newsletter Jetzt registrieren!
Hello. Add your message here.