Themen
30.01.2018 Facebook News Feed

Facebook: Änderung im News Feed Algorithmus – lokale News werden bevorzugt behandelt

Wie Facebook in der Serie “News Feed FYI” ankündigt, wird eine neuerliche Änderung im News Feed Algorithmus ausgerollt. Nach der Ankündigung Inhalte von Freunden stärker zu priorisieren wird der News Feed nun auch für eine höhere Priorisierung von lokalen Nachrichten umgestellt. [iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fzuck%2Fposts%2F10104493997365051&width=500″ width=”500″ height=”300″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true”]   Lokale Nachrichten zuerst Facebook identifiziert […]

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
Keine Kommentare

Wie Facebook in der Serie “News Feed FYI” ankündigt, wird eine neuerliche Änderung im News Feed Algorithmus ausgerollt. Nach der Ankündigung Inhalte von Freunden stärker zu priorisieren wird der News Feed nun auch für eine höhere Priorisierung von lokalen Nachrichten umgestellt.

[iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fzuck%2Fposts%2F10104493997365051&width=500″ width=”500″ height=”300″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true”]

 

Lokale Nachrichten zuerst

Facebook identifiziert lokale Publisher als solche, wenn Menschen im News Feed in einem engen geographischen Gebiet deren Links anklicken. Wenn ein Beitrag von einem lokalen Publisher stammt und Menschen in der Umgebung der Seite folgen, bzw. Freunde mit einen entsprechenden Beitrag teilen, wird dieser Beitrag möglicherweise im News Feed priorisiert.

Der Rollout für diese Anpassung findet in den USA statt, es ist von Facebook geplant, im Verlaufe des Jahres diese Anpassung auf weitere Länder auszuweiten.

Was bedeutet das für Verlage?

Wie bereits zu Beginn des Jahres von Facebook angekündigt wurde, wird die Nachrichtenmenge im News Feed sinken, da Facebook eine sinnvolle soziale Interaktion mit Familie und Freunden höheren Stellenwert einräumen möchte. Facebook priorisiert dabei lokale Nachrichten als Teil dieses Schwerpunktes auf qualitativ hochwertige Nachrichten und mit dem heutigen Update können Inhalte von lokalen Nachrichtenverlegern höher in News Feed für Anhänger in den geografischen Gebieten der Verlage erschienen. Die angekündigte Anpassung ist eines von vielen Signalen, die in den News Feed Algorithmus für die Rangierung der News einfliesst.

Facebook nimmt dabei keine Einschränkung vor, welche Verlage für das Ausspielen von News in Frage kommen, dh. dass grosse lokale Verlage davon profitieren können, ebenso wie Publisher, die sich auf Nischenthemen wie lokale Sportarten, Kunst und Geschichte. Allerdings können kleine Zeitungshäuser von dieser Veränderung stärker profitieren als andere, da sie in der Regel eine konzentriertere Leserschaft an ihrem Standort haben.

Die Veränderung im News Feed ist nur der Anfang von den Bemühungen von Facebook qualitativ hochwertige Nachrichten zu priorisieren. Dieses Update umfasst zunächst nicht alle kleinen oder Nischenverlage, Facebook arbeitet aber daran, die Genauigkeit und Reichweite im Laufe der Zeit zu verbessern. Die Bemühungen falsche Nachrichten, Fehlinformationen, Clickbait, Sensationslust und authentische Konten zu reduzieren, sind nach wie vor gültig.

Test mit Funktion “Today in”

Zusätzlich zur Priorisierung lokaler Nachrichten testet Facebook auch einen speziellen Abschnitt, der Menschen mit Nachrichten und Informationen aus ihrer Umgebung verbindet, genannt Today In. Facebook testet “Today in” in sechs US-Städten und plant, dies in den nächsten Monaten zu expandieren.

 

 

Kommentar via Facebook

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?