Themen
29.08.2018 Facebook Watch

Facebook: globaler Rollout von Facebook Watch

Video-Junkies dürfen sich freuen. Facebook Watch gibt es ab heute überall auf der Welt. Mit Facebook Watch erhalten Menschen rund um den Globus einen neuen Ort um innerhalb von Facebook Videos zu entdecken und sich mit Freunden, anderen Fans und den Machern hintern den Videos darüber auszutauschen.

Thomas Hutter
2 Min. Lesezeit
1 Kommentar

Video-Junkies dürfen sich freuen. Facebook Watch gibt es ab heute überall auf der Welt. Mit Facebook Watch erhalten Menschen rund um den Globus einen neuen Ort um innerhalb von Facebook Videos zu entdecken und sich mit Freunden, anderen Fans und den Machern hintern den Videos darüber auszutauschen. Facebook Watch ist vor einem Jahr in den USA gestartet. Nach den ersten Tests und Erfahrungen hat Facebook nun die Plattform “sozialer” gemacht und noch weiterentwickelt. Durch die Anpassungen konnte die Sehdauer von Videos innerhalb von Facebook Watch seit Anfang 2018 um das 14-fache gesteigert werden.

Buntes Programm auf Facebook Watch

 

Facebook Watch Is Going Global

Gepostet von Facebook am Montag, 27. August 2018

 

Watch ist die erste Online-Video-Plattform von Facebook und hat einiges zu bieten:

  • Neue Videos entdecken
    Der personalisierte Watch-Feed hält aktuelle Videos bereit – Sport, Nachrichten und vieles mehr. Ganz ähnlich wie der News Feed, setzt auch der Watch Feed sich aus Inhalten zusammen, die darauf basieren, was eine Person interessiert, welche Videos sie bereits angesehen hat oder womit die Freunde bereits interagiert haben, sowie vielen weiteren Signalen. Es ist das Netzwerk aus Freunden, welches Facebook und auch Watch so einzigartig macht.
  • Creator und andere Videoproduzenten an einem Ort
    Über dem Watch-Feed befindet sich eine Watchlist, die aktuelle Videos von Seiten aufführt, denen ein Nutzer folgt. Dieser Bereich kann angepasst werden, indem man weitere Seiten hinzufügt oder bestimmte Seiten aus der Follow-Liste innerhalb von Watch entfernt.
  • Neue soziale Videoerlebnisse:
    Facebook entwickelt stetig neue Videoerlebnisse, die die Menschen in den Mittelpunkt stellen und ihnen die Möglichkeit geben, mitzubestimmen, wie sich die Inhalte entwickeln. Im Laufe der Zeit werden neue Videoerlebnisse und soziale Interaktionsmöglichkeiten in Watch hinzukommen, wie beispielsweise Watch-Parties, Premieren oder neue Videoformate mit Quiz- und Umfrage-Tools, bei den die Teilnahme des Publikums im Vordergrund stehen. Auch Live-Videos können einfacher gefunden werden.
  • Ein Zuhause für gespeicherte Videos:
    Nutzer können beim Surfen im News Feed Videos speichern, falls sie diese nicht direkt betrachten können oder wollen, auch diese Videos findet man in Watch wieder.

 

Welche Videos werden auf Facebook Watch gezeigt?

Die Videos auf Facebook Watch stammen von allen verifizierten Facebook-Seiten sowie nicht-verifizierten Seiten mit mehr als 5.000 Fans. Facebook arbeitet in Deutschland schon heute mit People- und Media-Publishern aus den unterschiedlichen Bereichen zusammen und unterstützen sie dabei, die sozialen Video-Tools von Facebook optimal für ihre Strategie einzusetzen. Dazu zählen beispielsweise Schauspielerin Janina Uhse mit ihrem eigenen Facebook-First-Format Janina and Food, Promiflash (Digital-Publisher), die Freekickerz und Borussia Dortmund (Sport), sowie TV Inhalt bspw. von Pro7 mit Formaten wie Galileo What the Fakt oder RTL mit Formaten wie Die Bachelorette (Media-Publisher) und viele weitere.

Brokkoli-Himbeer-Salat

Fruchtig trifft Herzhaft: Brokkolisalat mit Himbeeren, Orangen & gerösteten Mandeln 👌🏻

Gepostet von Janina and Food am Sonntag, 10. Juni 2018

 

Wo findet man Watch?

Facebook Watch steht aktuell Android Usern und später auch iOS Nutzern zur Verfügung. Einfach das Watch-Symbol in der Schnellzugriffleiste tippen oder über das Lesezeichen “mehr” zur Videoplattform navigieren. Watch gibt es auch auf Apple TV, Samsung Smart TV, Amazon Fire TV, Android TV, Xbox One und Oculus TV.

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?