Ad transparency

24.04.2020 Google AdWords

Google: Mehr Transparenz durch Identitätsüberprüfung der Werbetreibenden

Auf Google bietet sich dem User bereits die Möglichkeit zu sehen, warum er bestimmte Werbeanzeigen erhält. Durch eine zusätzliche Identitätsüberprüfung der Werbetreibenden möchte Google die Transparenz ihrer Werbeanzeigen nun weiter erhöhen. Welche Änderungen sich daraus für die Werbetreibenden ergeben, erklären wir hier.

Peter Kammerer
2 Min. Lesezeit
18.07.2019 Facebook

Facebook: Mehr Transparenz bei Facebook Werbeanzeigen

Viele der Nutzer sind neugierig, warum Facebook ihnen eine bestimmte Werbung anzeigt. Das Unternehmen hat nun neue Änderungen im Feature “Warum sehe ich diese Anzeige?” vorgenommen. Damit will man den Nutzern helfen, ihre Anzeigenerfahrungen auf der Plattform besser zu kontrollieren und noch mehr Informationen über die Werbetreibenden zu erhalten, die sie ansprechen wollen.

Michaela Gahbauer
2 Min. Lesezeit
26.06.2019 Ads / Werbeanzeigen / Advertising

Facebook: Mehr Transparenz für Werbung in sozialen Fragen, Wahlen und Politik

Facebook geht einen Schritt weiter im Bereich Transparenz in Anzeigenschaltungen mit dem Hintergrund, dass sie glauben, dass Transparenz im Laufe der Zeit zu mehr Rechenschaftspflicht und Verantwortung nicht nur bei Facebook, sondern bei allen Werbetreibenden führt.

Sarah Fehr-Edelmann
3 Min. Lesezeit

Kennst Du schon unsere wöchentlichen Newsletter?

Facebook & Instagram   LinkedIn