SEM SEA: Google AdWords Suchtrichter

pin it
Share

Wie Google im Conversions Room Blog mitteilt, werden in den nächsten Wochen neue Reportsets, die AdWords Search Funnels (beta), in Google AdWords zur Verfügung gestellt. Die neuen Reportsets werden im Bereich “Conversions” im Reportingbereich abrufbar sein. Damit Daten in diesem Bereich abrufbar sind, muss AdWords Conversion Tracking aktiviert sein oder die Ziele oder Transaktionen aus Google Analytics müssen importiert werden. Diese neuen Reports ermöglichen es, neue Informationen wie der Besucher mit der Website interagiert zu erhalten, bevor eine Conversion stattfindet und erlaubt so, bessere Entscheidungen über die Performance von Keywords, Anzeigengruppen oder Kampagnen zu erhalten.

Was sind Google AdWords Suchtrichter?

Zur Zeit sind Conversionen in AdWords so ausgelegt, dass die letzte AdWords Anzeige vor der Conversion ausgewertet werden kann. Allerdings wäre es möglich, dass Kunden bevor sie auf die Suchanzeige klickten bereits mehrere Suchen ausgeführt haben. AdWords Search Funnels ist ein Reportset welches das Klick- und Impressionsverhalten von Suchanzeigen beschreibt. Diese Reports zeigen welche Keywords im oberen Trichterbereich vor der eigentlichen Conversion – also den Conversions-Pfad – vor dem eigentlichen Klick auf die auf die Website leitende Google AdWords Anzeige. Zusätzlcih zum “Top Conversion-Report”, enthält das neue Reportset 7 Reports wie “Assisted Conversions”, “First and Last Click analysis”, “Time Lag” und “Path Lenght”.

Google AdWords Reports "Suchtrichter" / "Search Funnels"

Google AdWords Reports "Suchtrichter" / "Search Funnels"

Das nachfolgende Video beschreibt diese Reports:

Warum ist das nützlich?

Die Reportingmöglichkeit, welche Anzeigen der Kunden gesehen hat, bevor er auf die auslösende Conversions-Anzeige geklickt hat, zeigt besser auf, welchen Wert Keywords, Anzeigengruppen und Kampagnen haben.

Folgendes Beisiel:

Eine Online Reiseagentur, nennen wir Sie “Flyaway Vacations” betreibt Google AdWords Kampagnen für Ferienpakete in Hawaii. Ihre Anzeigen sind mit einer Seite verlinkt, wo Besucher verschiedene Pakete buchen können, die den Flug, das Hotel, das Mietauto und die Surf-Kurse enthalten. Am 10. März suchte jemand nach “hawaii vacation” und sah die Anzeige, klicke auf die Google AdWords Anzeige und besuchte die “Flyaway Vacations”-Website. Ein entsprechender Klick wurde im AdWords-Konto registriert. Zwei Tage später, also am 12. März, suchte die gleiche Person nach “Flights to hawaii” und sah eine andere Google AdWords Anzeige von “Flyaway Vacations”, klickte diese ab nicht an. Nochmals einen Tag später, also am 13. März, suchte die gleiche Person nach “Flyaway Hawaii”, eine weitere Google AdWords Anzeige wurde eingeblendet und vom Kunden angezeigt. Bei diesem Versuch schloss der Kunde die Buchung auf der Website ab.

Beispiel Suchtrichter / Search Funnels Flyaway.com

Beispiel Suchtrichter / Search Funnels Flyaway.com

Anstelle, dass Google AdWords nur die Conversion über das Suchwort “flyaway hawaii” darstellt, zeigt der Report Suchtrichter die assistierender Klick für das Suchwort “hawaii vacation” und eine assistierende Anzeige mit dem Suchwort “flights to hawaii” an. Diese assistierenden Suchworte zeigen so den effektiven Wert der unterschiedlichen Suchworte an und unterstützen den Werbeschaltenden bei der Auswahl der richtigen Suchworte. Zusätzlich helfen Suchtrichter dem Werbenden, seine Suchwörter aus der Sicht des konvertierenden Kunden zu sehen. Beispielsweise in der Flyaway-Kampagne wäre es möglich, dass das Suchwort “hawaii surf lesson” keine Unterstützung durch die Anzeigeschaltung liefert. Für allfällige Budgetabschätzungen können solche Umstände  entsprechend hilfreich sien.

Die Suchtrichter zeigen also die effektive Anzahl von Einblendungen und Klicks vor der eigentlichen Conversion (Path Length) und den Zeitraum den der Kunde benötigte, bis er von der ersten Anzeigeschaltung konvertierte (Time Lag). Diese Abschnitte können dem Werbetreibenden helfen, das Verhalten des Kunden besser zu verstehen und entsprechende Strategien aufzubauen. Die Analyse des Zeitraums kann z.B. bei saisonalen Kampagnen helfen, wenn Anzeigen geschaltet werden müssen.

Pfad Länge in Google AdWords

Pfad Länge in Google AdWords

via Google Conversion Room Blog

Autor: Thomas Hutter (1252 Posts)

Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Author InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor InfoAuthor Info

pin it
Share

Hello. Add your message here.
15% Rabatt auf die Tickets der AllFacebook Marketing Conference am 10.11.14 >>> Rabattcode HUTTERAFMC <<< Jetzt profitieren!