Themen

Gemäss einem Artikel von allfacebook.com, welcher sich auf ein Zeitungsinterview im “The Australien Newspaper” mit Michael Sharon (Produktmanager Facebook Places) bezieht, dürfte Facebook Places bis Ende Jahr überall ausgerollt sein. Gemäss dem Interview besteht zwar kein fixer Zeitplan, Ziel sei es allerdings, dass bis Ende Jahr in allen Ländern, wo Facebook verfügbar ist, auch Facebook Places möglich sei. Der Grund für die “Land um Land” Aktivierung von Facebook Places liegt in der Zusammenarbeit mit lokalen Datenlieferanten, Facebook möchte so sicherstellen, dass beim Start von Facebook Places in einem Land auch genügend “Places” vorhanden sind. Länder mit einer hohen Mobile-Penetration würden im Roll-Out prioritär behandelt werden.

Somit besteht Hoffnung, dass die Einführung von Facebook Places in Deutschland, Österreich und der Schweiz bald bevorsteht.

Autor: Thomas Hutter 1701 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren