Themen

Nach der Erstaufschaltung von Facebook Places in den USA, der späteren Aufschaltung in Australien und UK, Italien und Frankreich ist nun der ortsbasierte Dienst nun auch in der Schweiz und in Deutschland angekommen. Die nachfolgende Übersicht gibt einen kleinen Überblick über Facebook Places.

Zugriff auf Facebook Places

Facebook Places ist aktuell über touch.facebook.com, über die Facebook iPhone-App verfügbar. Die Android-App enthält zur Zeit noch keinen Zugriff, gemäss Facebook wird dies aber beim nächsten App-Update zur Verfügung stehen. Für stationäre Tests kann von einem beliebigen Desktop-PC beim Aufruf von touch.facebook.com auf Facebook Places zugegriffen werden, allerdings ist der Standort je nach Internet-Provider relativ ungenau.

Standort-Mitteilung

Die Mitteilung eines Standortes an Freunde ist einfach. In der Touch Version befindet sich neben dem Status-Update Feld ein Symbol mit einem “Tropfen”, ein Klick auf den Topfen öffnet die Orte Übersicht.

Facebook Places auf touch.facebook.com

Facebook Places auf touch.facebook.com

In der Übersicht kann ein bestehender Ort aus der aktuellen Umgebung gewählt werden oder wenn kein passender Ort verfügbar ist ein neuer Ort angelegt werden.

Facebook Places Übersicht der Orte auf touch.facebook.com

Facebook Places Übersicht der Orte auf touch.facebook.com

Wird ein Ort ausgewählt, werden die entsprechenden Details zum Ort angezeigt. Unter Aktivitäten besteht die Möglichkeit über “ich bin hier” sich “einzuchecken”, optional kann gleichzeitig eine Statusmeldung “was machst du?” hinzugefügt werden. Falls weitere Freunde am gleichen Ort verfügbar sind, können diese über “Freunde mit dir zusammen markieren” ebenfalls ausgewählt werden (abhängig von den Privatsphäre-Einstellungen). Über den “gefällt mir”-Button kann man sich zusätzlich mit dem Ort verbinden.

Einchecken an einem Ort auf touch.facebook.com

Einchecken an einem Ort auf touch.facebook.com

Wer befindet sich sonst noch an diesem Standort?

Auf dem entsprechenden Facebook Place Ort wird unter “Aktivität” angezeigt, welche meiner Freunde sich an diesem Ort aufhalten.

Aktivitäten auf Facebook Places auf touch.facebook.com

Aktivitäten auf Facebook Places auf touch.facebook.com

Wie teile ich Facebook mit, dass ich mich nicht mehr an einem Ort befinde?

Durch Löschen des Check-In-Eintrages im eigenen Profil (Pinnwand) wird ausgecheckt.

Wo befinden sich meine Freunde?

Wer herausfinden möchte, wo sich gerade Freunde befinden, klicken auf der Startseite von touch.facebook.com auf den Reiter “Orte”, der aktuelle Standort der Freunde wird so chronologisch angezeigt.

Standort von Freunden auf touch.facebook.com

Standort von Freunden auf touch.facebook.com

Hinzufügen von Orten

Über den Button “Hinzufügen” kann ein neuer Ort erfasst werden.

Hinzufügen eines neuen Ortes auf touch.facebook.com

Hinzufügen eines neuen Ortes auf touch.facebook.com

Wofür ist Facebook Places?

Orte ist eine Facebook-Funktion, mit der du sehen kannst, wo deine Freunde sind, und mit der du anderen deinen physischen Aufenthaltsort mitteilen kannst. Wenn du Orte verwendest, kannst du sehen, ob sich deine Freunde gerade in der Nähe befinden und dann einfach Kontakt mit ihnen aufnehmen. Du kannst deinen Freunden mitteilen, wo du dich gerade aufhältst, deine Freunde an den von dir besuchten Orten markieren und Kommentare deiner Freunde über die von dir besuchten Orte sehen. Mit Orten kannst du dich auf eine völlig neue Art mit anderen Nutzern auf Facebook verbinden.

Facebook Places und die Privatsphäre?

Dein Aufenthaltsort wird niemals automatisch freigegeben: weder bei der Verwendung Deines Handys noch bei der Verwendung der Facebook-Anwendung und auch nicht, wenn Du die Orte-Funktion verwendest. Dein Aufenthaltsort wird immer nur dann an Facebook übermittelt, wenn Du diesen über die Orte-Anwendung angibst. Wenn Dich ein Freund oder eine Freundin an einem Ort markiert, erhältst Du eine Benachrichtigung. Ob und mit wem Du teilst, wo Du Dich befindest, ist Deine Entscheidung.

Privatsphäre-Einstellungen im Zusammenhang mit Facebook Places

Wie kann ich einen Facebook Place Ort bearbeiten?

Die Bearbeitung eines über Facebook Places erfassten Ortes ist aktuell nicht möglich.

Was kann ich machen, wenn ein Ort meine Privatsphäre verletzt oder jemand beleidigt?

Bei jedem Facebook Places Ort besteht die Möglichkeit, Verstösse gegen die Privatsphäre oder andere Verstösse via Link “Ort melden” an Facebook zu melden.

Eigener Standort?

Als offizieller Vertreter eines Unternehmens besteht die Möglichkeit den Anspruch auf einen Ort anzumelden. Facebook sieht dafür ein Verifizierungsprozess vor. Der Prozess kann auf dem entsprechenden Facebook Ort über den Link “Ist das dein Unternehmen?” gestartet werden.

Verifizierung eigener Standort

Verifizierung eigener Standort

Die Verifizierung erfolgt über 2 Schritte.

1. E-Mail-Adresse
Die zu verifizierende E-Mail-Adresse muss eine Domain enthalten, welche sich eindeutig auf den entsprechenden Ort bezieht.

2. Schriftstück
Ein entsprechendes Schriftstück an das Unternehmen (z.B. Telefonrechnung, Stromrechnung oder Handelsregistereinzug) muss via Upload an Facebook übermittelt werden.

Verifizierungsprozess für Facebook Places

Verifizierungsprozess für Facebook Places

Warum den Anspruch auf ein Ort erheben?

Durch die Beanspruchung eines Ortes kann die Anschrift, Kontaktinformationen, Geschäftszeiten, Administratoren, das Profilbild sowie andere Einstellungen verwaltet werden.

Können Werbeanzeigen an Personen geschaltet werden, die einen Ort besuchen?

Nein, zur Zeit nicht. Allerdings kann Werbung für Personen geschaltet werden, denen die Seite eines Ortes gefällt, dies ist nach der Zusammenführung eines Ortes und einer Facebook Seit möglich.

Facebook Places Page und Facebook Page verbinden

Nach dem Verifikationsprozess des Facebook Places Ortes kann die bestehende Facebook Seite mit dem Facebook Ort unter Umständen verbunden werden. Nach dem Verbinden der beiden Seiten entsteht eine Kombination aus Places-Page und Facebook Seite zur Verfügung. Sämtliche verknüpften Personen sind anschliessend auf einer Seite verbunden. Bestehende Inhalte wie Fotos, Videos, Veranstaltungen und individuelle Reiter werden übernommen, ebenso die bestehende Vanity-URL.

Zusammenführen von Facebook Place Ort und Facebook Seite

Zusammenführen von Facebook Place Ort und Facebook Seite

Beispiel einer zusammengeführten Seite

Beispiel einer zusammengeführten Seite

Eine Verknüpfung ist möglich, wenn

  1. Facebook nach einer Verknüpfung fragt
  2. nur ein physischer Standort für das Geschäft zur Verfügung steht
  3. nur eine Facebook Seite betrieben wird$

Eine Verknüpfung ist nicht möglich (sinnvoll), wenn

  1. Wenn ein Geschäft mehrere Facebook Orte betreibt und mit einer nationalen oder globalen Facebook Seite operiert

Eine Lösung, die es erlaubt, eine einzelne Facebook Seite mit mehreren Facebook Places zu verbinden, wird in Zukufnt zur Verfügung stehen.

Mehr dazu im Facebook “Guide for Business (BETA) – Facebook Places

Allerdings besagen einige USA-Blogbeiträge, dass ein Zusammenführen von Facebook Places Orte und Facebook Seiten momentan (noch) nicht möglich ist.

Autor: Thomas Hutter 1649 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren