Themen

Kettenmails und Hoax-Statusmeldungen in Facebook sind nichts Neues, regelmässig tauchen neue Meldungen mit vermeintlichen Warnungen auf. Die meisten dieser Meldungen enthalten gleichzeitig eine Aufforderung, Freunde ebenfalls zu warnen oder die Meldung über den eigenen Status weiter zu verbreiten. 99.99% dieser Meldungen sind in der Regel falsch.

Beispiele von Hoax-Meldungen

Aktuell macht eine Kettenmail die Runde, die angibt, ursprünglich von Facebook zu kommen, und Benutzer auffordert, die Mail-Nachricht an 15 Freunde weiterzuleiten, ansonsten würde der Facebook Account gelöscht.

falsches Facebook Kettenmail

falsches Facebook Kettenmail

Selbstverständlich ist diese Mail falsch, und wenn man sich den Text nochmals durch den Kopf gehen lässt eigentlich auch absolut unsinnig, Facebook weiss anhand der Benutzeranmeldungen sehr genau, wer wie aktiv ist…

Ein weiteres Beispiel einer Hoax-Meldung, in diesem Fall via Status, sieht so aus:

Hoax-Meldung auf Facebook

Hoax-Meldung auf Facebook

Kurz nach der Bekanntgabe von der Einführung von Facebook Places kursierte auch diese Hoax-Meldung:

Hoax-Meldung von Facebook Places

Hoax-Meldung von Facebook Places

Was ist ein Hoax? Woran erkennt man einen Hoax?

Hoax oder Enten, auch genannt Urban Legends genannt, sind Falschmeldungen, die von vielen Empfänger als wahr gehalten und daher an Freunde, Kollegen und andere Personen weitergeleitet werden. Hoax treten immer wieder auf,  E-Mail, Instant Messenger, aber auch Twitter und Facebook sind beliebte Kanäle um Hoax-Nachrichten in den Umlauf zu bringen.

Auch Kettenbriefe, die per E-Mail weitergeleitet werden, können zu den Hoaxes gezählt werden. Häufig werden irgendwelche Warnungen über Ereignisse oder Erlebnisse versendet, die irgend eine Person angeblich erlebt hatte. Meldungen über angebliche supergefährliche Viren, aber auch Warnungen vor angeblichen Betrügereien und Kuriositäten werden gerne auf diese Art und Weise verbreitet. Ein Hoax missbraucht das Engagement der Teilnehmer, um eine mehr oder weniger starke und unnötige Netztlast zu erzeugen.

Viele Hoax-Meldungen sind bei

gelistet.

Kein Hoax

Leiste einen Beitrag zur Weiterbildung und Sensibilisierung im Freundeskreis – Empfehle diesen Artikel an Freunde weiter 😉

Autor: Thomas Hutter 1701 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren