Themen

Server Room bei Facebook (Quelle: Facebook.com)Das ungeheure Mengen an Fotos jeden Tag auf Facebook hochgeladen werden ist bekannt, allerdings verblüffen die in einem aktuellen Beitrag auf allfacebook.com veröffentlichten aktuellen Daten trotzdem. Gemäss dem Facebook Vice President of Infrastructure Engineering Jay Parikh speichert Facebook aktuell mehr als 240 Milliarden Fotos. Täglich werden mehr als 350 Millionen Fotos dem beliebten Social Network hinzugefügt. Das entspricht einer Datenmenge von 7 Petabytes pro Moant. 7 PetaBytes entsprechen 7’168 TeraBytes, bzw. 7’340’032 GigaBytes – für den Vergleich, eine handelsübliche USB-Festplatte kostet bei MediaMarkt Deutschland aktuell rund 69 €uro und speichert 1 TeraByte Daten.

Wie Jay Parikh im Artikel erklärt, werden rund 200 der 240 Milliarden Fotos nur selten abgerufen, viele Fotos werden nach dem Upload häufig abgerufen, mit der Zeit nehmen die Zugriffe allerdings ab. Selbstverständlich verschwinden Fotos auch nach dem Löschen durch den Benutzer wieder. Er beschreibt im Artikel die Bemühungen die Facebook unternimmt, möglichst energieeffizient mit den Speicherressourcen und Servern umzugehen.

Das nachfolgende Video gibt einen kleinen Einblick wie Facebook Daten verarbeitet.

Autor: Thomas Hutter 1334 Posts
Thomas Hutter (38) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.