Themen

Immer mehr Nutzer im deutschsprachigen Raum erhalten die neue Chronik für ihr Facebook Profil. Wie immer bei Änderungen sind nicht alle damit glücklich. Allerdings können doch einige Bereiche der neuen Chronik einfach und komfortabel angepasst werden.

Anpassung der linken Spalte

In der neuen Chronik enthält die linke Spalte keine Beiträge mehr, sondern zeigt Freunde, Interessen und Interaktionen im Zusammenhang mit Open Graph Interaktionen. Folgende Bereiche stehen zur Anzeige in der rechten Spalte zur Verfügung:

  • Info (Standard)
  • Freunde (Standard)
  • Fotos (Standard)
  • Orte (optional)
  • Musik (optional)
  • Filme (optional)
  • Fernsehsendungen (optional)
  • Bücher (optional)
  • Spiele (optional)
  • “Gefällt  mir”-Angaben (optional)
  • Fitness (optional)
  • Notizen (optional)
  • Open Graph Apps  (optional)

Die Auswahl welche und die Reihenfolge der gewünschten Inhalte kann einfach ausgewählt werden, dafür ist nur ein Klick auf “Bearbeiten” bei einem der Inhalte in der linken Spalte notwendig, anschliessend im Auswahlmenü “Bereiche bearbeiten” klicken.

Anpassen der linken Spalte in der Facebook Chronik

Anpassen der linken Spalte in der Facebook Chronik

Im sich anschliessend öffnenden Fenster können die gewünschte Inhalte selektiert, bzw. die ungewünschten Inhalte deaktiviert werden sowie die Reihenfolge via Drag&Drop verschoben werden.

Anpassen und Individualisieren der neuen Facebook Chronik

Anpassen und Individualisieren der neuen Facebook Chronik

Privatsphäre-Einstellungen

Auch Privatsphäre-Einstellungen lassen sich für die einzelnen Bereiche festlegen, wer beispielsweise nicht möchte, dass Drittpersonen, Mitglieder einer definierten Freundesliste oder generell Freunde bestimmte Inhalte  sehen können, kann entsprechende Einstellungen vornehmen. Bearbeitet werden können die Privatsphäre-Einstellungen bei:

  • Freunde
  • Musik
  • Filme
  • Fernsehsendungen
  • Bücher
  • Spiele
  • “Gefällt  mir”-Angaben
  • Fitness
  • Open Graph Apps

Die Privatsphäre kann nicht direkt für folgende Bereiche eingestellt werden:

  • Info (automatisch gesteuert über den Infobereich der Seite)
  • Fotos (automatisch gesteuert über die Alben)
  • Orte (automatisch gesteuert über die Freigabe im einzelnen CheckIn-Beitrag)
  • Notizen (automatisch gesteuert über die einzelnen Notizen)

Die jeweiligen Inhaltselemente werden anhand der Einstellungen der für die einzelnen Beiträge, Foto-Alben, CheckIns und Notizen angezeigt oder eben nicht.

Um die Privatsphäre eines einzelnen Elementes zu verändern, reicht ebenfalls ein Klick auf “Bearbeiten” und anschliessend auf “Privatsphäre-Einstellungen”.

privatsphaereeinstellungen

Privatsphäre-Einstellungen in der Chronik am Beispiel der Freundesliste

Privatsphäre-Einstellungen in der Chronik am Beispiel der Freundesliste

 

 

 

Autor: Thomas Hutter 1703 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren