Themen

Wie Facebook auf facebook-studio.com mitteilt, wurden die Feedbacks der letzten Monate zum Page Insights Tool (Seitenstatistiken) verarbeitet und die entsprechenden Verbesserungen integriert. Die neuen Page Insights beinhalten mehr Informationen und vor allem klarere Informationen. Der Rollout der Vorschau wurde für eine Gruppe von Seitenadministratoren gestartet.

Klarere und einfachere Metriken

PTAT

PTAT (People Talking About This) wird in zwei Bereiche aufgeteilt: Page Likes (Personen, die die Seite mit gefällt mir markiert haben) und People Engaged (die Nummer der einzelnen Personen, welche bei einem Beitrag auf gefällt mir geklickt haben, einen Beitrag geteilt oder kommentiert haben, die Seite in einem Beitrag markiert haben, ein CheckIn oder eine andere Interaktion durchgeführt haben). Der PTAT-Wert als solches bleibt für Administratoren beibehalten, die nicht an der neuen Insights-Vorschau teilnehmen.

Viralität

Ebenfalls überarbeitet wurde die Metrik Viralität, welche bei vielen Seitenadministratoren als Benchmark für die Qualität eines Posts betrachtet wird. In der Vergangenheit wurden Klicks innerhalb eines Beitrages nicht in die Messung einbezogen. Neu werden Klicks ebenfalls berücksichtigt. Die Bezeichnung Viralität wird in Engagement Rate umbenannt.

Hilfestellung um bessere Inhalte zu erstellen

Die überarbeiteten Page Insights sollen Seitenadministratoren helfen, bessere Inhalte erstellen zu können. Der Facebook News Feed, bzw. der Algorithmus dahinter (auch als Edge Rank bekannt), belohnt bekanntlich qualitativ hochwertige Beiträge mit einer höheren Reichweite. Die Qualität eines Beitrages ist abhängig von positiven Interaktionen (“gefällt mir”-Klicks, Kommentaren, Summe der Teilungen und Klicks) sowie negativen Interaktionen (Beitrag verbergen, Seite verbergen, Spam-Markierungen sowie “Seite gefällt mir nicht mehr”-Klicks). In der Vergangenheit wurden in den Page Insights die Werte Beitragsleistung, Reichweite und Interaktion in drei Bereichen separiert dargestellt. In den neuen Insights werden die Daten in einer beitragsspezifischen Score Card zusammengefasst dargestellt, positive wie auch negative Statistiken sind somit für Administratoren auf einen Blick ersichtlich.

Page Insights Score Card (Quelle: Facebook)

Page Insights Score Card (Quelle: Facebook)

Neue Page Insights (Quelle: Facebook)

Neue Page Insights (Quelle: Facebook)

Nicht für alle Admins verfügbar

Facebook hat mit dem Rollout der Vorschau auf die neuen Page Insights begonnen. Administratoren, die in die Vorschau Gruppe aufgenommen wurden, erhalten beim Besuch der Page Insights eine entsprechende Meldung und können die neuen Funktionen aktivieren. Für die restlichen Administratoren einer Seite stehen die alten Statistiken weiterhin zur Verfügung. Später in diesem Sommer soll der Rollout für alle anderen Administratoren folgen. Die Export-Funktionalität und die API sind aktuell noch nicht von der Umstellung betroffen.

Autor: Thomas Hutter 1703 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren