Themen

Nach den mysteriösen Facebook Pannen bei einigen Schweizer Politikern kurz vor der 1:12-Abstimmung, scheint Facebook zu handeln und hat bereits erste Facebook Seiten und Profile von Schweizer Parlamentariern verifiziert. Die Seiten von Oskar Freysiniger (SVP), Natalie Rickli (SVP), Filippo Leutenegger (FDP)Cédric Wermuth (SP), Lukas Reimann (SVP) und Jacqueline Fehr (SP) sowie das Personen-Profil von Christian Levrat zeigen das blaue Verifizierungssymbol von Facebook.

Auslöser Facebook Pannen?

Wie man am 20.11. beispielsweise im TagesAnzeiger erfahren konnte, wurden einige Facebook Profile von Schweizer Politikern, darunter Christian Levrat, David Roth, Barbara Schmid-Federer oder Jacqueline Fehr, kurzfristig gesperrt. Nach dem Identitätsnachweis durch die entsprechenden Nutzer wurden die Seiten wieder durch Facebook freigegeben. Dabei handelt es sich um einen normalen Sicherheitsprozess bei Facebook, wenn eine bestimme Anzahl von Nutzern Profile als “Fake” melden. Während einige Politiker dahinter einen Komplott vermuteten, mutmasste ich eher “Effekthascherei” der “linken Seite” rund um die bevorstehende Abstimmung. Möglicherweise sind die entsprechenden Pressemeldungen Auslöser dafür, dass Facebook nun auch Profile und Seiten von Schweizer Parlamentariern verifiziert, in Deutschland sind bereits einige Seiten und Profile von Politikern des Bundestages verifiziert.

Woran erkennt man verifizierte Seiten und Profile?

Verifizierte Seiten und Profile sind an einem blauen Kreis mit einem weissen Häkchen hinter dem Profilnamen, bzw. Seitennamen erkennbar.

Bei einer Facebook Seite sieht dies beispielsweise so aus:

Beispiel einer verifizierten Facebook Seite

Beispiel einer verifizierten Facebook Seite

 

Beispiel eines verifizierten Personen-Profils auf Facebook:

Beispiel eines verifizierten Personenprofils

Beispiel eines verifizierten Personenprofils

 

In der Suche sind entsprechende Seiten und Profile ebenfalls erkennbar:

Beispiel der Kennzeichnung von verifizierten Profilen/Seiten in der Suche

Beispiel der Kennzeichnung von verifizierten Profilen/Seiten in der Suche

 

Noch nicht viele Schweizer Seiten / Profile verifiziert

Seit der Einführung von verifizierten Seiten und Profile hat Facebook begonnen, grosse Facebook Seiten von internationalen Marken und Personen des öffentlichen Lebens (Schauspieler, Musiker, etc.) zu verifizieren. Viele Seiten aus der Schweiz sind bis heute nicht dabei, unter den Schweizer Top Brands sind mir bis jetzt erst gerade verifizierte Seiten der Migros oder von Uhrenbrands wie Swatch und Rolex aufgefallen. Gemäss Auskunft von Facebook werden Seiten und Profile, welche verifiziert werden, manuell geprüft. Entsprechend werden Seiten und Profile “top down”, also abhängig von Wichtigkeit und Anzahl Fans/Followern überprüft, der Vorgang kann aktuell nicht über ein Formular forciert werden.

 

 Mehr zu verifizierten Seiten und Profile

 

Autor: Thomas Hutter 1675 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren