Themen

shutterstock_163043219Facebook feiert heute das 10jährige Bestehen. Das von Dustin Moskovitz, Chris Hughes, Eduard Saverin und Mark Zuckerberg am 4. Februar 2004 ursprünglich an der Harvard Universität veröffentlichte Netzwerk zählt heute mehr als eine Milliarde Mitglieder und gehört in vielen Ländern zu den meist besuchten Websites.

 

 

Wie Facebook sich vom inoffiziellen Universitätsjahrbuch  zur beliebtesten Social Media Plattform und Milliarden-Business mauserte, zeigt die nachfolgende offizielle Timeline von Facebook.

Facebook 10 Jahre Timeline (Quelle: Facebook)

22 Facebook 10 Jahre Timeline (Quelle: Facebook)

 

Eine andere (nicht offizielle) Timeline wurde von DPFOC erstellt:

10 Jahre Facebook (Quelle DPFOC)

10 Jahre Facebook (Quelle DPFOC)

 

Wie sich Facebook in den letzten 10 Jahren veränderte, zeigen auch die nachfolgenden Screenshots:

Das Original Profile in Facebook im Jahre 2004 (Quelle: Facebook)

Das Original Profile in Facebook im Jahre 2004 (Quelle: Facebook)

 

Das Original Profile in Facebook im Jahre 2014 (Quelle: Facebook)

Das Original Profile in Facebook im Jahre 2014 (Quelle: Facebook)

 

Mobile-Ansicht von Facebook früher (Quelle: Facebook)

Mobile-Ansicht von Facebook früher (Quelle: Facebook)

 

Facebook Mobile Ansicht heute (Quelle: Facebook)

Facebook Mobile Ansicht heute (Quelle: Facebook)

 

Wie gut die Nutzer auf Facebook vernetzt sind, zeigt diese Animation:

 

10 Jahre Facebook – einige Erinnerungen

Im Gespräch mit Richard Gutjahr (G! Gutjahrs Blog) habe ich ebenfalls meine Zeit bei Facebook Revue passieren lassen und im Dialog mit Richard Gutjahr ein paar Gedanken geäussert.

 

10 Jahre und noch kein bisschen müde!

Das Facebook auch nach 10 Jahren noch kein bisschen müde ist, zeigen die laufenden Entwicklungen und Neuerungen im Wochentakt. Viele diese Anpassungen und Neuerungen sind für den einzelnen Facebook Nutzer oftmals nicht ersichtlich, Werbekunden und Entwickler dürften diese allerdings nicht verborgen bleiben. Aber auch die Millionen von täglichen Nutzern erhalten ab und zu Neuigkeiten angezeigt, der Update-Rhythmus der Mobile Apps (iOS und Android) ist kurz. Auch die in der letzten Woche vorerst für den US-Markt angekündigte Mobile App “Paper” zeigt, dass der blaue Riese alles andere macht als schläft.

Was sagt Mark Zuckerberg zum Jubiläum?

Auch Mitgründer und Facebook CEO Mark Zuckerberg hat sich zum Geburtstag von Facebook geäussert:

“It’s been an incredible journey so far, and I’m so grateful to be a part of it. It’s been amazing to see how people have used Facebook to build a real community and help each other in so many ways. In the next decade, we have the opportunity and responsibility to connect everyone and to keep serving the community as best we can.” –Mark Zuckerberg, Facebook CEO

Marc Zuckerberg (rechts im Bild)  (Quelle: Facebook)

Marc Zuckerberg (rechts im Bild) (Quelle: Facebook)

“Es war bisher eine unglaubliche Reise und ich bin sehr dankbar ein Teil davon zu sein. Es ist großartig zu sehen, wie die Menschen Facebook nutzen, um eine echte Community aufzubauen und sich gegenseitig auf unterschiedliche Art und Weise zu helfen. In den nächsten 10 Jahren haben wir nicht nur die Möglichkeit, sondern auch die Verantwortung alle Menschen auf der Welt miteinander zu verbinden und die Facebook-Community weiterhin so gut wir können zu unterstützen.” – Mark Zuckerberg, Facebook CEO

Facebook ist auch nach 10 Jahren das, was die Nutzer daraus machen

In den letzten Monaten konnte man in der Presse häufig lesen, dass Facebook nicht mehr cool ist. Absolut korrekt, Facebook ist erwachsen geworden, der Hype ist vorüber. Sinn und Zweck einer Plattform wie Facebook ist es allerdings auch nicht “cool” zu sein, sondern Menschen zu verbinden. Oder wie heisst es so schön in den Facebook Prinzipien:

Unser Ziel beim Aufbau von Facebook ist es, die Welt offener und transparenter zu machen, denn wir glauben, so zu mehr Verständnis und engeren Verbindungen unter den Menschen beitragen zu können. Facebook steht für Offenheit und Transparenz, indem es dem Einzelnen mehr Möglichkeiten zum Teilen und Vernetzen gibt.

Ob “cool” oder nicht, Facebook ist nur eine Plattform und ist genau das, was Nutzer aus der Plattform machen. Jeder einzelne trägt seinen Teil dazu bei. Interessant dazu sind auch immer wieder die Geschichten, welche auf facebookstories.com nachgelesen werden können. Beispielsweise über CropMobster und Nick Papadopoulos oder wie Facebook Sana Schiffer geholfen hat, Hilfe für die Opfer des Taifuns zu organisieren oder wie Hiro Fujita über Facebook eine Stimme erhielt, als seine Stimme krankheitsbedingt verloren ging, etc. Die meisten von uns allen, können kleinere oder grössere, positive und auch negative Geschichten im Zusammenhang mit Facebook erzählen.

Was macht Facebook spezielles zum Geburtstag? Ein “Look Back”!

Auch Facebook feiert das Jubiläum. Und wie gewohnt steht nicht die Plattform, sondern der Nutzer im Mittelpunkt. Facebook lanciert für das Jubiläum einen speziellen “Look back“. Nutzer können über den “Look Back” Ihre Zeit auf Facebook visualisieren, spezielle Momente als Bild- oder Videostrecke festhalten. Der “Look Back” wird am 04.02.2014 (Pacific Time) gestartet und kann bei uns, vorausgesetzt ich habe mich nicht verrechnet, ab 09.00 Uhr hier aufgerufen werden: https://www.facebook.com/lookback

News Feed Look Back - Online am 04.02.2014 Pacific Time  (Quelle: Facebook)

News Feed Look Back – Online am 04.02.2014 Pacific Time (Quelle: Facebook)

 

Mehr zu 10 Jahre Facebook

Ein paar Links zu Beiträgen rund um den Facebook Geburtstag:

Facebook Turns 10 – The Mark Zuckerberg Interview (BloombergBusinessweek)
Facebook’s first 10 years: is it now in danger of swallowing the web? (The Guardian)
Happy Birthday Facebook: On Ten Years Of Profiles (Forbes)
Dear Naysayers, Facebook Is 10 Years Old And Clearly Not A Fad, Mark Zuckerberg Says (BusinessInsider)
As Facebook Turns 10, How Has It Transformed Your Life? (New York Times Blog)
10 Jahre Facebook: Dein Hund ist tot? Gefällt mir! (Spiegel)
10 Jahre Facebook: Wie Mark Zuckerbergs Netzwerk die Welt eroberte (Focus)
10 Jahre nach der Gründung: Facebook wird langsam erwachsen (NZZ)

Einen wirklich tollen Blogbeitrag mit 10 Dingen, die wir überdenken sollten, habe ich im Blog von Daniel Fiene unter dem Titel “fiene & 10 jahre facebook – entspannt euch!

Ein rund 90 minütiges Social-Media-Special zum 10jährigen Geburtstag von Facebook hat Kabel1 veröffentlicht. Obwohl nicht alle Aussagen so ganz 100% sauber recherchiert wurden ist der Beitrag gut gelungen. Die Sendung kann man sich hier online anschauen.

 

Image Credits

some ballons with lettering Happy Birthday and a big number as the age und some items before

Autor: Thomas Hutter 1701 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren