Themen

Wie Facebook im News Room mitteilt, wurde in den USA Amber Alerts in den News Feed integriert. Amber Alerts ist eine nationale Organisation für die Suche von vermissten Kindern. In der Vergangenheit gab es bereits diverse Aktivitäten von Amber Alerts auf Facebook.

Wird nun in den USA ein Kind vermisst und an das National Center for Missing and Exploited Children gemeldet, kann ein Amber Alert in der vermuteten Region ausgelöst werden.

amberalert_press2

 

Facebook Nutzer erhalten dann im News Feed eine entsprechende Meldung sowie Fotos und weitere Informationen zum vermissten Kind.

 

Amber Alerts im News Feed

Amber Alerts im News Feed

 

Mit Hilfe von Amber Alert konnten in den USA seit 1994 mehr als 725 vermisste Kinder wieder gefunden werden. Nach der Einführung von Safety Check bringt Facebook somit mit der Integration von Amber Alerts weitere “gemeinnützliche Funktionen” in die Facebook Plattform.

In wie weit eine ähnliche Funktion für Europa geplant ist, ist unbekannt, jedoch sind Bestrebungen in diese Richtung ebenfalls wünschenswert.

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren