Themen

Eine von Facebook IQ erhobene Studie zeigt, dass mittlerweile in den USA 30% der Shopping-Transaktionen auf Mobile-Geräten stattfindet. Berücksichtigt wurde dabei die Zeitperiode von Januar bis Mai 2015. Im gleichen Zeitraum erhöhte sich die Verkaufsfrequenz bei Käufen um 35%.

Weitere interessante Fakten:

  • Unter den Mobile-Shoppern bevorzugen “ältere” Konsumenten” wie die Baby Boomers den Einkauf via Tablet. Millenials und jüngere Konsumenten bevorzugen das Smartphone.
  • Baby Boomers bevorzugen Mobile Websites, jüngere Konsumenten fühlen sich in Shopping-Apps mehr wohl.
  • Mobile Shopper geben generell auf Mobile Website mehr Geld aus, kaufen aber häufiger in Applikationen.
  • In den USA verbringen Latinos bis zu sechs Stunden mehr Zeit auf Mobile-Geräten als der allgemeine Markt. Innerhalb dieser Zielgruppe finden 43% der Shopping-Transaktionen via Mobile-Geräte statt.
  • Obwohl Mobile-Shopping stark am wachsen ist, verwenden immer noch sehr viele Menschen die Mobile-Geräte für die REcherche, kaufen aber auf Dekstop-Geräten oder direkt im Laden.
  • Eine der Schlüsselzielgruppen für e-Commerce-Unternehmen sind Millenial-Moms. Diese Gruppe kauft am häufigsten über Mobile-Geräte.

 

Viele weitere interessante Insights gibt es im nachfoglenden IQ Magazine “The Thumb is in Charge” (Download) oder auf der Facebook IQ Website.

[scribd id=287125677 key=key-FmopYEKRbqp3OGuh65vP mode=scroll]

 

Ebenfalls sehr interessant ist das nachfolgende Referat “Small Screens, Big Oppertunity” von Jonathan Murtaugh, Facebook Head of Industry, Film & TV anlässlich des Next TV Summit:

 

Small Screens, Big Opportunity.Future of mobile video is now. Hear from Jonathan Murtaugh, FB Head of Industry, Film & TV at the Next TV summit 2015.

Posted by Marketing Industry on Facebook on Friday, October 23, 2015

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren