Themen

Und weiter geht es mit den Neuerungen bei Facebook, nach den neuen Beitragsart “Jobs” geht es nun mit Shopping weiter… Bei einer Facebook Seite für die USA ist innerhalb einer Global Pages eine neue Funktion aufgetaucht – das Markieren von Produkten in Statusbeiträgen.

New! Products in Your Posts.

New! Products in Your Posts.

Produkte in Statusbeiträgen markieren

Mit der neuen Funktion können Produkte, welche mit Hilfe des Product Catalogs im Business Manager hinzugefügt wurden, innerhalb von Statusbeiträgen markiert werden. Dafür wird in der Publisher Box ein neues Icon sichtbar.

Tag products from your shop in your post.

Tag products from your shop in your post.

 

Nach einem Klick auf das Produktesymbol wird ein Eingabefeld sichtbar, in welchem ein Produkt, bzw. mehrere Produkte ausgewählt werden können.

Auswahl der Produkte im "Produkte markieren"-Feld im Publisher

Auswahl der Produkte im “Produkte markieren”-Feld im Publisher

 

Mehrere für das Markieren ausgewählte Produkte

Mehrere für das Markieren ausgewählte Produkte

 

Markierte Produkte in Statusbeiträgen mit Shop verlinkt

Wird ein entsprechender Beitrag mit markierten Produkten publiziert, werden unterhalb des Beitrages die markierten Produkte automatisch mit einem kleinen Bild, dem Produktetitel, dem Website-Titel und dem aktuellen Shop-Preis dargestellt und mit dem entsprechenden Shop-Detailseite verlinkt.

Facebook Beitrag mit integrierten Produkten

Facebook Beitrag mit integrierten Produkten

 

Was wird für das Markieren von Produkten innerhalb von Statusbeiträgen benötigt?

Wie anfangs erwähnt, handelt es sich bei der Seite mit aktivierter Markierungsmöglichkeit für Produkte um eine Facebook Seite aus den USA. Die Seite befindet sich innerhalb einer Global Page und wird über den Business Manager verwaltet. Im Business Manager integriert ist ein Product Catalog mit einem, bzw. mehreren Product Feeds, in welchem Produkte aus dem Online Shop für die Verwendung in Dynamic Product Ads integriert sind. Die in der Markierungsmöglichkeit zur Auswahl stehenden Produkte sind entsprechend Produkte aus dem Product Catalog. Die Seite hat die Kategorie “Retail and Consumer Merchandise”.

Auf weiteren Länderseiten des gleichen Shops ist die Funktion (noch) nicht verfügbar, über einen globalen “Rollout” ist aktuell nichts bekannt.

 

Fazit

Die neue Funktion “Markieren von Produkten in Statusbeiträgen” bietet interessante Möglichkeiten für Shop-Betreiber. In Bildern, Videos oder anderen Beiträgen enthaltene Produkte können einfach und schnell in einem Beitrag markiert werden. Die Darstellung unterhalb des eigentlichen Beitrages ist unaufdringlich, jedoch extrem zielführend und dürfte einige gezielte Klicks, bzw. Besucher in den Shop bringen. Betreiber von Online Shops haben somit grundsätzlich mehr gestalterischen Freiraum Videos oder reine Bildbeiträge zu verwenden und können trotzdem einfach mehrere Produkte verlinken – dieses Szenario war bis anhin nur mit Hilfe der Carousel Ads möglich.

 

Autor: Thomas Hutter 1832 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren