Themen

Seit Januar kann man auf Instagram innerhalb von Instagram Stories seine Follower über Live-Videos ganz spontan und persönlich an seinem Leben teilhaben lassen. Wermutstrophen, die Videos waren nach dem Live-Gang nicht mehr verfügbar … Ab heute bietet Instagram die Möglichkeit an, die eigenen Live-Videos nach der Beendigung der Übertragung zu speichern.

 

Instagram Live-Videos speichern

Mit Live-Videos haben Instagrammer die Möglichkeit, ihre Community an Alltagssituationen und besondere Augenblicke teilhaben zulassen, direkt dann, während sie passieren. Jedoch, anders als Stories, die 24 Stunden lang online bleiben, verschwinden die bis zu einstündigen Live-Videos nach Ende der Übertragung wieder. Da es aber während Live-Videos häufig zu lustigen oder besonderen Momenten kommt, führt Instagram heute die Möglichkeit ein, die Live-Videos zu speichern. So bekommen Instagrammer nach Ende der Übertragung die Möglichkeit, das Video wie gewohnt zu verwerfen oder auf dem Handy zu speichern. Wird das Video gespeichert, kann man es erneut anschauen oder die Highlights daraus auf Instagram teilen.

Instagram Live Videos (Quelle: Instagram)

Instagram Live Videos (Quelle: Instagram)

Autor: Thomas Hutter 1814 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren