Themen

Die Facebook F8 in San Jose ist das absolute Facebook Highlight in jedem Jahr. Auf der Entwicklerkonferenz werden die wichtigsten Neuigkeiten rund um Facebook vorgestellt.

Die Keynote von Mark Zuckerberg

Eröffnet wurde die F8 2017 wie auch schon in den letzten Jahren von Facebook CEO und Gründer Mark Zuckerberg. In seiner Rede ging es dabei um das Hauptthema “our next focus is building community”. Augmented Reality soll dabei eine ganz wichtige Rolle spielen. Bereits heute sind diverse AR-Ansätze möglich, beispielsweise in Spielen wie PokeMon, mit Informationen wie interaktive Stadtkarten oder Bilderweiterungen wie wir sie bereits aus der Kamera-App von Facebook kennen. Augmented Reality besteht heute hauptsächlich als Insellösungen innerhalb von einzelnen Apps. Aus diesem Grund lanciert Facebook im Zusammenspiel mit der bereits bestehenden und häufig genutzten Camera-App die “First Augmented Reality Platform” Facebook Camera Effects Platform.

Mark Zuckerberg an der F8 - 2017

Mark Zuckerberg an der F8 – 2017

 

Die Ankündigungen von Facebook im Überblick:

Camera Effects Platform – First Augmented Reality Platform

Die Camera Effects Platform beinhaltet zwei Produkte: Frames Studio und AR Studio. Frames Studio ist ein Online Creative Editor, welcher ab sofort global zur Verfügung steht. Frames Studio erlaubt das Erstellen von Design Frames, welche für Profil Bilder oder im Zusammenhang mit der Facebook Camera genutzt werden können. AR Studio steht aktuell nur als Beta zur Verfügung. Mit AR Studio können Masken, Spezialeffekte, animierte Rahmen und andere AR Technologien die auf Bewegungen, Umgebung oder Interaktion im Zusammenhang mit Live Videos funktionieren, erstellt werden. Mehr zum Funktionsumfang später hier im Beitrag.

Mit der Lancierung dear First Augmented Reality Platform erhalten Entwickler somit die Möglichkeit, basierend auf Facebook Technologien, Anwendungen zu programmieren. Zum Funktionsumfang gehören:

  • Object Detection
  • Skeletal Pose Estimation
  • Depth Map Inference
  • Hand Tracking
  • Semantic Segmentation
  • Simultaneous Localization and Mapping (SLAM)
  • Facial Detection
  • Region Tracking
  • Image  Captioning

Die ersten Videos, die an der F8 zu den  Technologien vorgeführt wurden, zeigen äusserst spannende Anwendungsmöglichkeiten.

Frame Editor

Mit dem Frame Editor stellt Facebook einen Online Editor zur Erstellung von Frames zur Verfügung:

 

Frame Studio Tour

Video posted by Facebook for Developers on Friday, April 14, 2017

Direkt zum “Frame Studio Tour” Video.

 

Mit Hilfe des Frame Editors können neue Frames für Facebook Seiten einfach erstellt und bestehende Frames zentral verwaltet werden

Frame Editor online

Frame Editor online

Über den Frame Editor erstellt Effekte werden von Facebook überprüft (die Freigabe dauert ca. eine Woche) und danach freigeben.

Mehr zu Facebook Camera Effects

 

Facebook AR Studio

Im Zusammenhang mit den AR-Technologien hat Facebook AR Studio vorgestellt, welche aktuell als Beta zur Verfügung steht. Mit AR Studio können Masken, Spezialeffekte, animierte Rahmen und andere AR Technologien die auf Bewegungen, Umgebung oder Interaktion im Zusammenhang mit Live Videos funktionieren, erstellt werden. 

AR Studio

Posted by Facebook for Developers on Monday, April 17, 2017

Direkt zum “AR Studio” Video
AR Studio erlaubt das Erstellen von AR-Funktionen, ohne dass Programmierungen notwendig sind. Zum Funktionsumfang von AR Studio gehören:

  • Face Tracking
  • Scripting
  • Data Integration
  • 3D Rendering
  • Front and Back Camera
  • Device Motion
  • Triggered Audio
  • Hashtag Voting
  • Touch Gestures
  • Plane Detection

 

AR Studio - F8 2017

AR Studio – F8 2017

 

Die Funktionen von AR Studio stehen auch in GIPHY Live und Facebook Live zur Verfügung.

Facebook Analytics

Mit Facebook Analytics, vielen auch als Facebook Analytics for Apps bekannt, bietet Facebook ein einfaches, kostenloses und sehr leistungsfähiges Tool für den Zugriff auf vielfälltige Demographie- und Messdaten rund um das Nutzerverhalten über sämtliche Kanäle. Nun wird der Funktionsumfang von Facebook Analytics erweitert, welche noch besser helfen, die komplette Customer Journey über alle Kanäle zu verstehen und zu optimieren.

Facebook Analytics - F8 2017

Facebook Analytics – F8 2017

 

Die neuen automatisierten Insights Tools nutzen maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz um noch mehr wertvolle Insights-Daten zu generieren. Neu können zum Beispiel auch Veränderungen im Verkaufsverhalten bei der Lancierung von neuen App-Versionen oder Variationen in der Interaktion zwischen Menschen in unterschiedlichen Ländern oder Städten. Alle Facebook Analyse-Tools, Page Insights, App Analytics, etc. werden unter Facebook Analytics zusammengeführt. Facebook Analytics enthält die automatische Aggregation von Daten über alle Facebook Analyse-Tools.

Facebook Spaces

Facebook Spaces ist eine neue Virtual Reality App, welche heute für Oculus Rift als Beta lanciert wurde. Innerhalb von Facebook Spaces können sich Nutzer mit Hilfe von Avataren, welche mit Hilfe der eigenen Profilbilder möglichst realistisch gestaltet werden können, austauschen. Nutzer von Facebook Spaces können Freunde einladen und sich in die eigene Umgebung integrieren. Mit Facebook Spaces kann man mit Freunden in der Virtual Reality (inkl. 360 Videos und Photos) abhängen und Dinge in die Luft zeichnen oder mit Freunden aus der realen Welt einfach in der virtuellen Welt über den Messenger mit Video-Telefonie sprechen.

Video Posted by Facebook Tips on Monday, April 17, 2017

Direkt zum “Facebook Spaces” Video

 

Messenger Platform 2.0

Nach dem Start der Messenger Platform an der letzten F8 wurde heute die Messenger Platform 2.0 vorgestellt. Messenger hat innerhalb eines Jahres massiv an Nutzern zugelegt und zählt aktuell über 1.2 Mrd. Nutzer weltweit, über 100’000 Entwickler arbeiten mit der Messenger Platform und mittlerweile sind über 100’000 Bots entwickelt worden.

Messenger Platform 2.0 - F8 2017

Messenger Platform 2.0 – F8 2017

Facebook stellt anlässlich der F8 und der Lancierung der Messenger Platform einige neue Funktionen und erweiterte Tools vor:

  • Entdeckung-Tab
    Im neuen Discover Tab können Menschen auf einem einfachen und intuitiven Weg Bots finden. Ebenso wurde das Entdecken von Bots in der physischen Welt vereinfacht – in die Camera-Funktion im Messenger wurde direkt die Scan-Funktion integriert, drückt man mit dem Finger auf dem Screen in die Mitte für einen längeren Zeitraum, erscheint automatisch das Scan-Fenster.
  • Chat Extensions
    Mit Chat Extensions bietet Facebook im Messenger die Möglichkeit, dass mehrere Menschen gemeinsam mit einem Unternehmen gleichzeitig chatten können. Menschen können so innerhalb einer Bot-Unterhaltung in einer Gruppe zusammengeführt werden um sich gemeinsam zu unterhalten und Erfahrungen auszutauschen.
  • Messenger AI-Assistent M
    M erlaubt in den USA das Bestellen von Essen über delivery.com. Beispielsweise kann innerhalb eines Chats mit Freunden eine Umfrage erstellt werden, was gemeinsam gegessen werden soll. M schlägt den Ort vor. Das ganze Erlebnis kann im Messenger vervollständigt werden, inkl. Gruppenbestellung und Bezahlung.
  • Games
    Neue und erweiterte Möglichkeiten für Games im Messenger, inkl. Game Bots.
  • Smart Replies
    Innerhalb von Facebook Seiten können im Messenger Smart Replies aktiviert werden. Mit der Smart Replies Funktion kann der Messenger einfache Fragen der Nutzer, beispielsweise die Frage nach Adresse oder Öffnungszeiten oder anderen Daten, welche innerhalb der Facebook Seite bereitgestellt werden, beantworten. Damit sollen gerade KMU Zeit sparen, da einfache Konversionen vom Messenger selber geführt werden können.

Places Graph

Facebook hat anlässlich der F8 den Places Graph vorgestellt und frei zugänglich gemacht. Places Graph bietet Zugriff auf mehr als 140 Millionen Orte auf der ganzen Welt (welche bereits von Facebook, Instagram und Messenger genutzt werden). Diese Orte beinhalten alles, von öffentlichen Plätzen und Parks, über Restaurants, Verkaufsstellen und lokale Unternehmen. Die Daten beinhalten die Ortsbezeichnung, Adressen, Bilder, Facebook Nutzer Bewertungen und mehr. Applikationen können diese Daten für das Erstellen von Erlebnissen im Zusammenhang mit Locations nutzen.

Identity

Für App-Anbieter, welche gleichzeitig einen Messenger Bot anbieten, vereinfacht Facebook mit Identity die Verknüpfung. Die neue Identity API erlaubt die nahtlose Verknüpfung zwischen App und Messenger Bot in dem die Facebook Login ID und die Messenger ID miteinander gemacht werden können.

F8 – Keynote

Die Aufzeichnung der kompletten F8 Keynote gibt es hier:

Watch F8 Live

Live at our annual F8 developer conference.

Posted by Facebook for Developers on Tuesday, April 18, 2017

Direkt zum “F8 Keynote” Video.

Autor: Thomas Hutter 1778 Posts
Thomas Hutter (40) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Kommentare via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren