Themen

Während der erste Tag an der F8 unter dem Thema AR/AI/VR stand und Tools und neue Funktionen vorgestellt wurde, war das Fokusthema der Keynote am zweitag Tag von Facebook CTO Mike Schroepfer “Community Building” und die dazu benötigte Technologie. Die hochinteressante Keynote zeigte die bereits geleisteten Efforts von Facebook im Bereich Verbindungstechnologien und wo die technologische Reise im Bereich Verbindungstechnologien, künstliche Intelligenz, Augmented und Virtual Reality hingehen wird. Immerhin ist die Vision von Facebook, die 4.1 Mrd. Menschen, die aktuell noch keinen Zugriff auf das Internet haben, zukünftig mit Internet zu versorgen.

Verbindungstechnologien – Connectivity

Im Vortrag von Yael Maguire, Director of Connectivity Programs, wurde aufgezeigt, dass Facebook in unterschiedliche Technologien investiert und forscht und nicht auf eine “Lösung für alles” setzt. 

F8 - Yael Maguire, Director of Connectivity Programs, über die verschiedenen Verbindungstechnologien

F8 – Yael Maguire, Director of Connectivity Programs, über die verschiedenen Verbindungstechnologien

 

Facebook kann in diesem Zusammenhang neue Meilensteine präsentieren. Das Facebook Connectivity-Team hat drei neue Weltrekorde im Bereich von kabelloser Datenübertragung aufgestellt: 36 gigabits pro Sekunde über eine Distanz von 13 Kilometern mit Hilfe von Millimeter Wave Technologie (MMW), 80 gigabits pro Sekunde zwischen den selben Punkten beim Einsatz von optischer Cross-Link-Technologie und 16 gigabits pro Sekunde vom Boden zu einer in der Luft kreisenden Cessna über eine Distanz von 7 Kilometern mit Hilfe von MMW. In der Stadt San Jose wird zusätzlich die neue Technologie “Terragraph” getestet, welche innerhalb der Innenstadt ein Netz basierend auf der MMW-Technolgie im Fiberglas Geschwindigkeitsbereich zur Verfügung stellt.

Gleichzeitig stellt Facebook auch Tether-Tenna vor, ein kleiner Helikopter der mit Fiber und Energie verbunden ist und im Notfall Internetverbindungen aus der Luft zur Verfügung stellen kann.

F8 - Tether-tenna - ein kleiner Helikopter der Internet aus der Luft zur Verfügung stellt

F8 – Tether-tenna – ein kleiner Helikopter der Internet aus der Luft zur Verfügung stellt

 

F8 - Tether-tenna - ein kleiner Helikopter der Internet aus der Luft zur Verfügung stellt

F8 – Tether-tenna – ein kleiner Helikopter der Internet aus der Luft zur Verfügung stellt

 

Künstliche Intelligenz – Artificial Intelligence

AI ist extrem spannend und bietet extrem viele Möglichkeiten um visuelle Erlebnisse für Menschen zu gestalten. Die Integration von AI in die Facebook Camera (siehe dazu auch den Beitrag zum ersten Tag der F8) innerhalb von Facebook, Instagram und dem Messenger ist dazu ein erster Schritt. Mit der Möglichkeit AI und Computer Vision Algorithmen auf dem mobilen Gerät zu nutzen, bietet Facebook Camera die Möglichkeit die Dinge rund um den Mensch zu verstehen, Menschen, Orte und Dinge zu erkennen. Entsprechend können Bilder und Videos mit Informationen ergänzt werden. Die Camera Effects Platform gibt Entwickler entsprechende Werkzeuge an die Hand um neue und spannende Tools zu entwickeln.

Facebook AR Beispiel

Posted by Thomas Hutter – Hutter Consult GmbH on Wednesday, April 19, 2017

Direkt zum Video “Facebook AR Beispiel

 

Joaquin Quiñonero Candela, Applied Machine Learning Director, sprach in der Keynote über die extremen Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich mit AI ergeben. Noch vor fünf Jahren verstanden Computer Bilder nur als eine Ansammlung von Pixeln, heute ist man in der Lage, jeder einzelne Pixel zu verstehen und Inhalte auf Bildern zu erkennen. Dies ermöglicht es, digitale Effekte und Objekte in reale Umgebungen zu platzieren. AI ermöglicht viele neue Möglichkeiten, aus diesem Grund stellt Facebook Caffe2 – ein Framework um AI Algorithmen auf dem Mobile-Gerät auszuführen und zu bauen – als Open Source, zusätzlich wurden Partnerschaften mit Intel, Amazon, Microsoft, NVIDIA, Qualcomm und weiteren Unternehmen angekündigt.

Virtual Reality

Mit der neuen Surround 360 Technologie können hochqualitative Videos für Virtual Reality erstellt werden. Facebook stellt dazu mit x24 und x6 zwei neue Kameras vor, welche die Erstellung von immersivem und hochinteraktivem Inhalt erlaubt. Die neue Kameratechnologie erlaubt es dem Betrachter innerhalb von Bildern sich zu bewegen und Szenen aus verschiedenen Blickwinkel zu betrachten – Facebook nennt die Möglichkeit “six degrees of Freedom” oder “6DoF”.

F8 - x24 und x6 - die neuen Facebook Surround 360 Kameras (Quelle: Facebook)

F8 – x24 und x6 – die neuen Facebook Surround 360 Kameras (Quelle: Facebook)

 

Augmented Reality

Michael Abrash, Chief Scientist of Oculus Research, berichtete in seiner Keynote über die Vision zur vollständigen AR, wo Augmentation das Sehen und Hören nahtlos erweitert, während es gleichzeitig leicht, energieeffizient und gesellschaftlich akzeptiert eingesetzt werden kann.

F8 - Michael Abrash, Chief Scientist of Oculus Research über AR

F8 – Michael Abrash, Chief Scientist of Oculus Research über AR

In seinem Vortrag zeigte er die Entstehung von Virtual Computing, welches sowohl für VR und AR steht, als nächste grosse Welle nach dem Personal Computing auf. Er weist dabei deutlich darauf hin, dass Virtual Computing erst in den Kinderschuhen steckt und es noch ein weiter Weg ist, der beschritten werden muss, bis Virtual Computing dort ist, wo heute Mobile im Leben steht.

Building 8

Ein bisschen spooky und gleichzeitig hochinteressant waren die Ausführungen von Regina Dugan, Vice President of Engineering and Building 8. Facebook arbeitet an Technologien, die es ermöglichen, mit den Gedanken Wörter zu tippen. Dabei sollen Sensoren sollen helfen, gedachte Wörter niederzuschreiben. Gleichzeitig arbeitet Facebook an Hard- und Software, die es Menschen ermöglichen soll, über die Haut zu hören.

F8 - Regina Dugan über Building 8

F8 – Regina Dugan über Building 8

 

Keynote Tag 2

Die gesamte Keynote zum zweiten Tag der F8 gibt es hier:

 

Live at F8

Facebook’s CTO Mike Schroepfer is kicking-off day two of #F8. Watch it live here

Posted by Facebook for Developers on Wednesday, April 19, 2017

Direkt zum Video der Keynote von Tag 2 der F8

 

Autor: Thomas Hutter 1829 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren