Themen

Fake Video Play Buttons und Fake Videos mit statischen Bildern sind das neue Ziel der neuesten Anpassung im News Feed Algorithmus. Facebook schreibt im Blogbeitrag aus der Reihe News Feed FYI, dass gegen diese beiden “Täuschungsmechaniken” vorgegangen wird.

Keine Täuschung von Nutzern

Menschen möchten auf Facebook eine sichere Umgebung. Wenn Menschen auf ein Bild mit einem Play Button klicken, erwarten sie grundsätzlich ein Video. Spammer nutzen häufig diese Variante als Clickbait um Menschen auf “low quality” Websites zu lenken.

Clickbait Video Beispiel (Quelle: Facebook)

Clickbait Video Beispiel (Quelle: Facebook)

 

Identisch verhält es sich mit Videos, die nur ein statisches Bild ausgeben. Auch hier möchten Menschen durch den Play-Klick grundsätzlich Videos betrachten und ein anderes Erlebnis, als das daraus resultierende. Facebook wird in den nächsten Wochen verstärkt gegen diese Täuschungsversuche vorgehen.

Authentische Kommunikation ist einer der wichtigsten Werte von Facebook, den es zu schützen gilt.

Wie beeinflusst das meine Facebook Seite?

Seitenbetreiber, welche entsprechende Täuschungstaktiken anwenden, werden eine massiv tiefere Reichweite solcher Beiträge feststellen. Die meisten Seiten werden davon nichts bemerken.

Autor: Thomas Hutter 1826 Posts
Thomas Hutter (41) ist Inhaber und Geschäftsführer der Hutter Consult GmbH. Er berät grosse und mittlere Unternehmen, Organisationen und Agenturen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und Niederlanden rund um den strategischen und nachhaltigen Einsatz von digitaler Kommunikation und digitalem Marketing in und mit sozialen Netzwerken.

Kommentare via Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du den Datenschutzbestimmungen zu. Datenschutz akzeptieren