Themen
02.05.2015 Facebook Ads / Werbeanzeigen

Facebook: 40 Millionen KMU Facebook Seiten / Live Chat für Support

Wie Facebook in einem Beitrag auf Facebook for Business am Donnerstag mitteilte, sind aktuell mehr als 40 Millionen KMU mit Facebook Seiten aktiv. Mit der zunehmenden Zahl von KMU auf Facebook kündigt Facebook den Ausbau des Supports für KMU an. Boost your Business Programm Gemäss der Meldung auf Facebook for Business sollen 2015 im Rahmen des Boost your Business Programm […]

Thomas Hutter
1 Min. Lesezeit
2 Kommentare

Wie Facebook in einem Beitrag auf Facebook for Business am Donnerstag mitteilte, sind aktuell mehr als 40 Millionen KMU mit Facebook Seiten aktiv. Mit der zunehmenden Zahl von KMU auf Facebook kündigt Facebook den Ausbau des Supports für KMU an.

Boost your Business Programm

Gemäss der Meldung auf Facebook for Business sollen 2015 im Rahmen des Boost your Business Programm halbtägige und 2-stündige Info-Veranstaltungen stattfinden. Besucht man allerdings die dazugehörigen Seiten, sind aktuell nur gerade Veranstaltungen in den USA vorgesehen. In diesen Veranstaltungen sollen KMU zusammengebracht werden, Best-Practice-Beispiele gezeigt und über aktuelle Strategien und Tools informiert werden. Gerüchteweise sollen entsprechende Veranstaltungen auch in Deutschland geplant sein, Genaueres dazu ist aktuell jedoch nicht bekannt.

 

Online Chat Support

Unternehmen, welche auf Facebook werben, erhalten neu einen 1:1-Support über einen Live-Online-Chat. Klickt man auf der “Facebook for Business Website” auf “Hilfe“, steht neu  ein Live-Online-Chat mit der Möglichkeit des Screensharings zur Verfügung, über welchen Werbespezialisten von Facebook schnell Antworten auf Fragen zu Facebook Werbeanzeigen anbieten. Der Service steht allerdings vorerst nur in den USA, England und Irland zur Verfügung, weitere Länder sollen später in diesem Jahr dazukommen.

Live Chat Support für Werbetreibende

Live Chat Support für Werbetreibende

 

Live Chat Support für Werbetreibende

Live Chat Support für Werbetreibende

 

Ebenfalls sollen Mobile Chat und Telefonsupport getestet werden, wann diese Support-Kanäle zur Verfügung stehen, ist aktuell noch nicht bekannt.

 

Kommentar via Facebook

Bitte akzeptieren Sie die Cookies um die Facebook Kommentare zu nutzen.

Schreib uns einen Kommentar

Kennst Du schon unseren wöchentlichen Newsletter?